Schlagkräftige Frauen an der Küste

Europas beste Boxerin aus Murcia lässt Gegnerin keine einzige Chance

Europameisterin im Superbantamgewicht im Boxen Mari Carmen Romero aus Puerto Lumbreras mit dem Landesministerpräsidenten der Region Murcia, Fernando López Miras.
+
Beste Boxerin Europas: Mari Carmen Romero wird vom Landeschef der Region Murcia beglückwünscht.

Die 36-jährige Mari Carmen Romero aus Murcia verteidigt ihren EM-Titel im Boxen und zwingt die 15 Jahre jüngere Gegnerin aus England zur Aufgabe nach Runde sieben.

Puerto Lumbreras - Eine Frau aus Murcia* kann zuschlagen. Und wie. Die 36-jährige Mari Carmen Romero aus Puerto Lumbreras hat ihren EM-Titel im Boxen verteidigt und ihrer 15 Jahre jüngeren Gegnerin aus England keine Chance gelassen.
Wie gnadenlos die spanischen Boxerin im Kampf um den EM-Titel gegen die 21-jährige Gegnerin vorging, verrät costanachrichten.com*.
Der Kampf im Superbantamgewicht fand am 11. September in Barcelona statt.

Die Überlegenheit der Boxerin aus Spanien* hat einen Grund. Abgesehen von ihrer optimalen Fitness nach einer disziplinierten Vorbereitung, hat sich Mari Carmen Romero geärgert über den britischen Promotor des Boxkampfes, der sich ihrer Meinung nach nur für die Förderung der Karriere ihrer Gegnerin interessierte. Sie bekam den Groll der Spanierin im Ring zu spüren. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare