Borussia Düsseldorf startet mit Heimspiel

Spitzenspieler Timo Boll und Borussia Düsseldorf eröffnen die neue Saison an eigener Platte gegen Frickenhausen.

DÜSSELDORF - Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf startet mit einem Heimspiel gegen TTC matec Frickenhausen in die neue Bundesliga-Saison.

Der Rekord-Champion empfängt den Südclub am 23. August. Die beiden Mannschaften standen sich zuletzt in den Playoff-Halbfinals gegenüber, die Düsseldorf klar für sich entschied. Die anderen acht Teams, darunter Aufsteiger Schwalbe Bergneustadt, greifen einen Tag später in die Spielzeit 2014/2015 ein.

Zum ersten Wiedersehen der Endspielgegner der abgelaufenen Saison kommt es am 23. November, wenn der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell die Düsseldorfer empfängt. Im Juni hatten Timo Boll und Kollegen durch ein 3:1 über die Osthessen die 26. Meisterschaft für die Rheinländer gewonnen. Beide Teams gelten auch für die neue Saison als Top-Favoriten. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare