Böhm kehrt für Spiel gegen Slowenien in WM-Kader zurück

+
Fabian Böhm soll den Rückraum verstärken. Foto: Nic Bothma

Doha (dpa) - Fabian Böhm kehrt für das letzte WM-Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft in den Kader zurück. Der Rückraumspieler ersetzt Linksaußen Matthias Musche.

"Wir brauchen eine weitere Alternative im Rückraum", erklärte Teammanager Oliver Roggisch in einer Mitteilung des Deutschen Handball-Bundes. Das DHB-Team trifft bei der Weltmeisterschaft in Katar im Spiel um Platz sieben auf Slowenien. Mit einem Erfolg können sich die deutschen Handballer definitiv einen Platz in einem der drei Olympia-Qualifikationsturniere (8. bis 10. April 2016) sichern.

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare