VfL Bochum löst Vertrag mit Stanislav Sestak

Bochum - Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Stürmer Stanislav Sestak haben ihren Vertrag "mit sofortiger Wirkung" gelöst. Das teilte der Verein am Montag mit. Der Kontrakt mit dem 32-Jährigen lief eigentlich noch bis zum 30. Juni 2016.

"Wir haben mit Stanislav Sestak eine Übereinkunft erzielt, die beiden Seiten gerecht wird", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. Der Spieler selbst habe um Auflösung des Vertrags gebeten.

"Er hatte das Gefühl, dass er unter dem neuen Cheftrainer zukünftig nicht die Einsatzzeit bekommen würde, die er sich erhofft. Bei solcherlei Zweifeln sind wir der Meinung, dass eine möglichst rasche und saubere Trennung die beste Lösung ist", ergänzte Hochstätter. Sestak bestritt insgesamt 120 Pflichtspiele (37 Treffer) für den VfL. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare