Termine, Deutsche, Favoriten

Bob: Alle Infos zum Weltcup 2019/20

+
Bob: Johannes Lochner und sein Team im Viererbob.

Der Weltcup 2019/20 im Bob geht von Dezember 2019 bis Februar 2020 und beinhaltet mehrere Veranstaltungen an verschiedenen Wettkampforten. 

Lausanne - Der Weltcup im Bob 2019/20 wird an acht Wettkampforten ausgetragen. Highlight der Saison ist die Weltmeisterschaft, die nach dem Weltcup in Altenberg stattfindet.

Bob: Die Termine für den Weltcup 2019/20

Der Weltcup 2019/20 im Bob beginnt am 07. Dezember 2019 im amerikanischen Lake Placid und endet am 16. Februar 2020 im lettischen Sigulda. Hier gibt es alle Termine im Überblick.

Bob: Die Disziplinen im Weltcup 2019/20

Bei den Herren wird im Zweierbob und im Viererbob gefahren. Bei den Damen wird im Zweierbob gefahren, Wettbewerbe im Viererbob der Damen finden nicht statt.

Bob: Die deutschen Piloten

Piloten im Team der deutschen Herren sind Francesco Friedrich, Johannes Lochner, Christoph Hafer und Nico Walther. Bei den Damen gehen Mariama Jamanka, Stephanie Schneider und Kim Kalicki an den Start.

Bob: Die Weltmeisterschaft in Altenberg 

Highlight der Saison 2019/20 im Bob sind die Weltmeisterschaften in Altenberg, die vom 17. Febraur 2020 bis zum 01. März 2020 auf der deutschen Bobbahn ausgetragen werden. Die WM ist nicht Teil des Weltcups.

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare