Mainzerin holt Medaille

Bader: Bronze bei WM der Klippenspringer

+
Anna Bader in Barcelona

Barcelona - Anna Bader hat bei der spektakulären WM-Premiere der Klippenspringer bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona Bronze gewonnen.

Die 29-Jährige aus Mainz musste sich im Frauen-Wettbewerb vom 20-m-Turm im Hafen Port Vell mit 203,90 Punkten den US-Amerikanerinnen Cesilie Carlton und Ginger Huber geschlagen geben. Die siebenmalige Europameisterin bescherte damit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) die neunte Medaille der Titelkämpfe.

sid

Schwimm-WM: Die skurrilsten Anblicke

Schwimm-WM: Die skurrilsten Anblicke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare