Archiv – Sport-Mix

„Ich gebe meinen Traum nicht auf“ - Der bemerkenswerte Kampf einer jungen Sportlerin

„Ich gebe meinen Traum nicht auf“ - Der bemerkenswerte Kampf einer jungen Sportlerin

Sophia Arzberger hat einen großen Traum. Die Bruckmühlerin will professionelle Skifahrerin werden. Das Schicksal meinte es bislang nicht gut mit der 21-Jährigen. Mit der Hilfe von freiwilligen Unterstützern sollen jetzt aber bessere Zeiten …
„Ich gebe meinen Traum nicht auf“ - Der bemerkenswerte Kampf einer jungen Sportlerin
Wintersport ohne Schnee: Mehr Probleme durch den Klimawandel

Wintersport ohne Schnee: Mehr Probleme durch den Klimawandel

Vom anstehenden Winter ist in Europa wenig zu sehen. Vielerorts ist es sommerlich. Die Skispringer starten auf Matten in die Saison, andere suchen längst nach zukunftsfähigen Alternativen.
Wintersport ohne Schnee: Mehr Probleme durch den Klimawandel
Pressestimmen zum Großen Preis von Mexiko

Pressestimmen zum Großen Preis von Mexiko

Weltmeister Max Verstappen hat auch den Großen Preis von Mexiko gewonnen und damit den Rekord für die meisten Saisonsiege aufgestellt. Internationale Medien kommentierten dies wie folgt.
Pressestimmen zum Großen Preis von Mexiko

Auf einem anderen Level: Verstappen bricht Rekorde

Wie er gewinnt - eindrucksvoll. Neben der Strecke macht Max Verstappen auch klare Ansagen: Mit jedem spricht er nicht mehr.
Auf einem anderen Level: Verstappen bricht Rekorde

Das sind die Lehren aus dem Großen Preis von Mexiko

Es läuft auch im drittletzten Saisonrennen denkbar schlecht für Mick Schumacher. Der Zeitpunkt ist äußerst ungünstig. Und bei Mercedes ärgern sie sich über einen taktischen „Griff ins Klo“.
Das sind die Lehren aus dem Großen Preis von Mexiko

Goldener Saisonrekord: Verstappen triumphiert auch in Mexiko

14. Saisonsieg. Mehr nun als es einst Michael Schumacher und Sebastian Vettel schafften. Max Verstappen gewinnt in Mexiko vor Lewis Hamilton. Schlecht läuft es vor allem für Mick Schumacher.
Goldener Saisonrekord: Verstappen triumphiert auch in Mexiko

Formel 1: Red Bull und Aston Martin schuldig gesprochen –  diese Strafen gibt‘s für die Teams

Den Weltmeistertitel hat Red Bull für dieses Jahr sicher. Die Strafe für die Budgetüberschreitung aus dem Vorjahr tut dem Formel-1-Team dennoch weh.
Formel 1: Red Bull und Aston Martin schuldig gesprochen –  diese Strafen gibt‘s für die Teams

Eine weitere „Märchenstunde“? - Red Bull gegen die Rivalen

Die Akte ist geschlossen, der Zoff geht weiter. Red Bull fürchtet ein WM-Handicap 2023 und 2024. „Übertrieben“, sagt die Konkurrenz - und noch einiges mehr...
Eine weitere „Märchenstunde“? - Red Bull gegen die Rivalen

Formel 1: Mercedes überrascht beim Qualifying in Mexiko – Vettel enttäuscht über Q1-Aus

Zum Ende der Saison werden die Silberpfeile wieder stärker: Mercedes schafft es in Mexiko beim Qualifying auf P2 und P3!
Formel 1: Mercedes überrascht beim Qualifying in Mexiko – Vettel enttäuscht über Q1-Aus

Mercedes-Teamchef: Hamilton „viel mehr als nur ein Fahrer“

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff denkt vor den Gesprächen über eine Vertragsverlängerung mit Lewis Hamiltons über dessen Job als Fahrer hinaus.
Mercedes-Teamchef: Hamilton „viel mehr als nur ein Fahrer“

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Mexiko

Feiert Mexiko den ersten Formel-1-Heimsieg? Oder gelingt dem Rekordchampion der Sprung nach ganz oben nach fast einem Jahr? Es könnte spannend werden in Mexiko, auch fürs deutsche Duo.
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Mexiko

Weltmeister Verstappen auf Mexiko-Pole

Max Verstappen fährt dann vornweg, wenn es drauf ankommt. Er holt die Pole, er wehrt die Silberpfeil-Attacken ab. Für das deutsche Duo läuft es gar nicht gut.
Weltmeister Verstappen auf Mexiko-Pole

Mercedes-Duo vor Mexiko-Qualifikation vorn

George Russell und Lewis Hamilton haben im Mercedes die ersten beiden Plätze im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Mexiko belegt.
Mercedes-Duo vor Mexiko-Qualifikation vorn

Toto Wolff: Strafe gegen Red Bull „für uns zu wenig“

Red Bulls Widersacher sind mit den Strafen gegen das Weltmeister-Team für den Verstoß gegen das Kostenlimit der Formel 1 im vergangenen Jahr nur bedingt zufrieden.
Toto Wolff: Strafe gegen Red Bull „für uns zu wenig“

Red-Bull-Teamchef: Strafe ein Handicap für 2023 und 2024

Weniger Zeit für das Tüfteln im Windtunnel - das trifft Red Bull viel härter als die Geldstrafe, die das derzeit beste Formel-1-Team für das Überschreiten der Ausgabengrenze zahlen muss.
Red-Bull-Teamchef: Strafe ein Handicap für 2023 und 2024

Russell im zweiten Mexiko-Training auf Platz eins

Mercedes-Pilot George Russell ist im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Mexiko die schnellste Runde gefahren.
Russell im zweiten Mexiko-Training auf Platz eins

Darüber wird gesprochen im Fahrerlager von Mexiko

Red Bull, das Geld, die Strafe, die Vorwürfe. Dazu ein Rekordweltmeister, der noch mehrere Jahre weitermachen will. Und ein Mexikaner, der einen besonderen Traum hat.
Darüber wird gesprochen im Fahrerlager von Mexiko

Red Bull akzeptiert „widerwillig“ Millionen-Dollar-Strafe

Ein Streit bis ins nächste Jahr ist vermieden. Red Bull gibt im Ausgaben-Zoff klein bei. Der Rennstall einigt sich mit der Fia, muss aber eine ordentliche Strafe zahlen. Und nicht nur das.
Red Bull akzeptiert „widerwillig“ Millionen-Dollar-Strafe

Biathlon: Sieben Deutsche beim Weltcup-Start gesetzt - Harter Kampf um die weiteren Plätze

Ende November beginnt in Finnland die Biathlon-Saison 2022/23. Sieben deutsche Teilnehmer sind für den ersten Weltcup bereits nominiert. Fünf Positionen sind noch vakant, es gibt zahlreiche Kandidaten für die offenen Startplätze.
Biathlon: Sieben Deutsche beim Weltcup-Start gesetzt - Harter Kampf um die weiteren Plätze

Eiskunstlauf beendet Führungskrise: Wagner neuer Präsident

Nach internen Querelen hat die Deutsche Eislauf-Union eine neue Führung. Während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird der Journalist Andreas Wagner zum neuen Präsidenten gewählt.
Eiskunstlauf beendet Führungskrise: Wagner neuer Präsident