1. come-on.de
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Lokalmatador im Wimbledon-Halbfinale

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Andy Murray träumt vom Finale in Wimbledon. © dpa

London - Der britische Lokalmatador Andy Murray komplettiert das Halbfinale des Tennisturniers von Wimbledon. Sein nächster Gegner ist Kohlschreiber-Bezwinger Tsonga.

Mit einem 6:7 (5:7), 7:6 (8:6), 6:4, 7:6 (7:4)-Sieg gegen den Spanier David Ferrer kämpfte sich der in London lebende Schotte am Mittwochabend in sein viertes Semifinale im Serie im All England Club.

Tennis: Die besten Spieler der Welt

Tennis: Die besten Spieler der Welt 

Seine erste Endspielteilnahme bei dem wichtigsten Rasentennisturnier der Welt will der 25 Jahre alte Weltranglisten-Vierte mit einem Sieg über Kohlschreiber-Bezwinger Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich perfekt machen. In der zweiten Partie der Vorschlussrunde stehen sich am Freitag der Titelverteidiger und Weltranglisten-Erste Novak Djokovic und der sechsmalige Wimbledon-Champion Roger Federer gegenüber.

dpa

Auch interessant

Kommentare