Miami-Superstar James

LeBron überragend: 61 Punkte gegen Charlotte

+
LeBron James drehte gegen Charlotte mächtig auf.

Miami - Mit einer persönlichen Bestleistung von 61 Punkten hat Basketball-Superstar LeBron James Meister Miami Heat in der nordamerikanischen Profiliga NBA zum achten Sieg in Serie geführt.

Der viermalige MVP erzielte beim 124:107 gegen die Charlotte Bobcats fast die Hälfte aller Punkte seiner Heat und stellte neben einer persönlichen Bestmarke auch noch einen neuen Vereinsrekord auf.

„Das war eine ganz besondere Leistung“, sagte Heat-Trainer Erik Spoelstra. „Er war sehr effizient, der Korb sah für ihn wie ein Ozean aus.“ James verwandelte acht von zehn Dreiern und traf insgesamt bei 22 seiner 33 Versuche aus dem Feld. Miami hat nun 43 Siege und 14 Niederlagen auf dem Konto, bleibt aber trotz der Siegesserie Zweiter im Osten hinter den Indiana Pacers (46:13).

James ist nun Mitglied einer illustren Runde von 22 NBA-Spielern, denen es gelang, die 60-Punkte-Marke zu knacken - insgesamt 64-mal. Allein die Hälfte geht auf das Konto von Wilt Chamberlain, der mit 100 Punkten in einem Spiel auch an der Spitze der Liste steht. Der Rekord von Chamberlain aus dem Spiel seiner Philadelphia Warriors gegen die New York Knicks hat seit dem 2. März 1962 Bestand.

Von den aktiven NBA-Spielern gelang es nur Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers, mit 81 Zählern überhaupt in die Nähe der Bestmarke zu kommen. Insgesamt trug sich die „Black Mamba“ fünfmal in die Liste ein. Michael Jordan gelang das Kunststück, über 60 Zähler in einem NBA-Spiel zu erzielen, ebenso häufig wie dem derzeit verletzten Bryant.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare