Schalker Trainingsauftakt mit reduziertem Kader

GELSENKIRCHEN - Mit einem überschaubaren Kader von höchstens 17 Profis startet Fußball-Bundesligist Schalke 04 an diesem Donnerstag in die Vorbereitung auf die Saison 2013/2014.

Trainer Jens Keller muss vorerst auf zwölf Nationalspieler verzichten: Ihnen wurde wegen internationaler Verpflichtungen länger Urlaub gewährt. Der für eine Million Euro vom Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund verpflichtete Innenverteidiger Felipe Santana wird voraussichtlich der einzige externe Zugang sein, der von Beginn an dabei ist. Erwartet werden außerdem die Rückkehrer Tim Hoogland und Philipp Hofmann. Hoogland war an den VfB Stuttgart, Hofmann an den SC Paderborn verliehen.

Keller muss zudem auf den für 2,8 Millionen Euro vom 1. FC Köln verpflichteten Christian Clemens warten: Er hat noch bis zum 6. Juli Urlaub. Weil die Transfers der Schalker Wunschspieler Adam Szalai (FSV Mainz 05) und Leon Goretzka (VfL Bochum) noch nicht perfekt sind, ist es unwahrscheinlich, dass beide Profis schon zur ersten Einheit in Gelsenkirchen sein werden. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare