Huntelaar fordert mehr Kontinuität bei Schalke

+
Klaas-Jan Huntelaar

Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (31) hat die Führungsetage beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 zu mehr Kontinuität aufgefordert. Beispiele seien der FC Barcelona oder der FC Bayern, so der Schalker.

"Ein Verein sollte immer eine klare Linie vorgeben. Dann kann eher etwas heranwachsen. Beste Beispiele sind der FC Barcelona, der FC Bayern. Solche Vereine verfolgen seit Jahren eine klare Philosophie. Oder auch Borussia Mönchengladbach mit Lucien Favre, Wolfsburg mit Dieter Hecking oder früher Werder Bremen mit Thomas Schaaf sind vorbildliche Beispiele", sagte der niederländische Nationalspieler der Sport Bild.

Huntelaar erwartet daher große Rückendeckung für den neuen Trainer Andre Breitenreiter. "Andre Breitenreiter muss gestärkt werden und ausreichend Zeit bekommen, um zu zeigen, was er kann. Das wäre gut für Schalke", sagte der 31-Jährige. - SID

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare