Unser Reporter berichtet aus Doha

Adam Szalai mit Doppelpack

+
Trainer unter sich: Jens Keller und Zico.

DOHA - Der FC Schalke 04 hat im ersten Testspiel während der Winterpause in Katar einen 2:1 (0:1)-Sieg gegen den Al-Gharafa Sports Club gefeiert. Am vierten Tag des Trainingslagers in Doha zeigte die Mannschaft von Jens Keller aber erst im zweiten Durchgang eine ansprechende Leistung.

Aus Doha berichtet Jens Greinke

Die Schalker waren in der 26. Minute durch einen Treffer des Brasilianers Nene sogar mit 0:1 in Rückstand geraten und taten sich im zeitweise strömenden Regen schwer gegen die vom brasilianischen Superstar Zico trainierte Mannschaft.

Im zweien Durchgang war es dann Adam Szalai, der mit einem Doppelschlag (49./57.) die Weichen auf Sieg stellte. Kleiner Wermutstropfen: Max Meyer musste bereits in der 11. Minute wegen Leistenbeschwerden ausgewechselt werden.

Das zweite Schalker Testspiel während des Trainingslagers steigt am kommenden Samstag (11.1.) in Abu Dhabi gegen Bundesliga-Konkurrent Eintracht Frankfurt (13 Uhr deutscher Zeit).

Aktuelles aus dem Trainingslager in Doha:

- Jens Keller unfreiwillig ein echter "Pechpilz"

- Interview mit Schalke-Talent Max Meyer

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare