1. Bundesliga-Spieltag

So sehen Sie VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 heute live im TV, im Live-Stream und Live-Ticker

+
Benjamin Stambouli wird dem FC Schalke 04 beim Bundesligaauftakt gegen den VfL Wolfsburg am Samstag verletzungsbedingt fehlen.

Erster Bundesligaspieltag: FC Schalke 04 trifft auf den VfL Wolfsburg. So verfolgen Sie die Partie heute live im TV, im Live-Stream und Live-Ticker. 

Gelsenkirchen - Endlich wieder Bundesliga! Der FC Schalke 04 trifft im ersten Spiel der Bundesligasaison 2018/19 am Samstag, 25. August, auswärts auf den VfL Wolfsburg. Anstoß ist um 15.30 Uhr, wir berichten im Live-Ticker.

„Wenn man sich die Einzelspieler anschaut, sagt man: ‚Wow, nicht so schlecht!‘ Daher sind wir der felsenfesten Überzeugung, dass der VfL besser abschneiden wird als in der vergangenen Saison“, sagt Schalke Cheftrainer Domenico Tedesco mit Bezug auf den VfL Wolfsburg. Und die Gegner wissen ebenfalls, was sie haben. "Der weltgrößte Autobauer wird sich dauerhaft nicht mit Platz 14 zufrieden geben. Das kann ich total nachvollziehen", sagte der neue VfL-Sportchef Jörg Schmadtke. 

Die Wölfe wollen mehr erreichen als in der vergangenen Saison. Da rettete man sich erst in der Relegation. Den Grundstein dafür müssten sie gegen die Knappen legen.

Die werden das zu verhindert wissen, müssen aber auch auf einige Akteure verzichten. Benjamin Stambouli etwa nach seiner Syndesmose-Verletzung wird nicht auflaufen. Dafür aber vielleicht Neuzugang Hamza Mendyl. "Er hat einen positiven Eindruck gemacht und ist daher direkt eine Option", so Tedesco.

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 live im TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 live im TV. Die Sendung beginnt am Samstag (25. August) um 15.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 2 HD und Sky Sport Bundesliga 2. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr.

Auf dem gleichen Sender folgt um 18.30 Uhr ein Zusammenschnitt aller Highlights des Samstags. 

Ab 14 Uhr exklusiv läuft auf Sky Sport Bundesliga 1 und HD die Spieltagskonferenz. Die Moderation übernimmt Esther Sedlaczek, Als Experten sind Christoph Metzelder und Reiner Calmund im Einsatz.

Die Partie bei der Konferenz kommentiert Florian Schmidt-Sommerfeld, das Einzelspiel kommentiert Michael Born.

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 im Live-Stream

Sky hat das Spiel auch bei Sky Go im Programm. Auch hier ist ein Abo fällig. Doch Vorsicht: Live-Streams haben einen hohen Datenverbrauch. Sie sollten daher auf eine sichere WLAN-Verbindung achten, um ihr Datenvolumen zu schonen.

Zudem können Sie sich ein sogenanntes Sky Ticket anschaffen. Das ist monatlich kündbar und Sie müssten keinen langfristigen Vertrag erfüllen, um die Partie zu verfolgen.

Für mobile Endgeräte gibt es auch die App Sky Sport. Diese steht für Apple-Nutzer kostenlos im iTunes-Store zum Download bereit. Inhaber eines Android-Gerätes werden entsprechend im Google Play Store fündig.

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 im Free-TV

Im Free-TV wird es am Samstagnachmittag keine Live-Bilder vom Spiel des S04 geben. Eine erste Zusammenfassung im frei empfangbaren Fernsehen gibt es ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau zu sehen. Ab 23 Uhr Uhr zeigt das ZDF im Sportstudio die Höhepunkte aller Samstagsspiele inklusive der Abendspiele.

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 im Live-Ticker

Bei uns gibt es alle Spiele des FC Schalke 04 im Live-Ticker. Auf unserer Seite können sie die Partie live verfolgen. Das Paket beinhaltet die Aufstellungen beider Teams, den besten und heikelsten Szenen und Bildern des Bundesligaauftakts sowie Einschätzungen dazu.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare