Ungewohnte Bundesliga-Anstoßzeit

Schalke 04 - 1899 Hoffenheim heute live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

+
Das Hinspiel zwischen 1899 Hoffenheim und Schalke 04 endete 1:1.

Zu einer Bundesliga untypischen Anstoßzeit empfängt Schalke 04 heute 1899 Hoffenheim. So verfolgen Sie das Duell live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Update Samstag, 20. April, 19.34 Uhr: Schalkes Trainer Huub Stevens ändert seine Startelf für das Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim im Vergleich zum 1:1 in Nürnberg auf vier Positionen. Am meisten überrascht eine auf der linken Seite. Alles dazu hier im Live-Ticker.

Der Karfreitag macht es möglich: Weil es unter anderem im NRW-Landesgesetz geregelt ist, dass es bereits am Gründonnerstag ab 18 Uhr still ist und somit auch Sport-Veranstaltungen wie etwa das Freitagsspiel der Bundesliga verboten sind, hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) diesen Termin einfach um einen Tag nach hinten verschoben.

Das bedeutet, dass es am 30. Spieltag ein Duell gibt, das am Samstagabend um 20.30 Uhr angepfiffen wird. Es ist erst das dritte Mal in der Bundesliga-Geschichte, dass zu diesem Termin eine Begegnung im Fußball-Oberhaus stattfindet. Es "trifft" das Heimspiel von Schalke 04 gegen 1899 Hoffenheim.

Wo sehen Sie diese Begegnung live im TV, Live-Stream sowie im Live-Ticker? An dieser Stelle erfahren Sie es.

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim live im TV bei Eurosport

Da es sich im Grunde um das aufgrund des Karfreitags verschobene Freitagspiel handelt, sehen Sie das Duell zwischen Schalke 04 und 1899 Hoffenheim live und exklusiv bei Eurosport - um genauer zu sein Eurosport 2 HD Xtra. Mit einem Sky-Abo schauen Sie also in die Röhre.

Der Vorlauf aus der Schalker Arena mit Moderator Jan Henkel und seinem Experten Matthias Sammer startet um 19.30 Uhr. Der Sender ist aber natürlich nicht kostenfrei: "Eurosport 2 HD Xtra" können Sie entweder im Eurosport Player anwählen oder ihn sich via Satellitenplattform HD+ freischalten lassen.

Bei letztgenannter Option ist für das Eurosport-Paket ein monatlicher Beitrag in Höhe von fünf Euro fällig - wenn Sie denn schon Kunde von HD+ sind. Ist dies nicht der Fall, betragen die Kosten 10,75 Euro pro Monat.

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim im Live-Stream im Eurosport Player

Der einfachere Weg ist der Eurosport Player - also der Live-Stream. Dazu rufen nutzen Sie einfach Ihren Browser und melden sich an - oder aber Sie laden die App für Smartphone oder Tablet herunter:

Das Ganze kostet Sie 49,99 Euro für den Jahres-Pass, sofern sie sich für eine einmalige Vorauszahlung entschieden. Wollen Sie Ihr Jahres-Abo monatlich zahlen, sind es 4,99 Euro pro Monat (insgesamt 59,88 Euro). Der Monats-Pass kostet 6,99 Euro.

Haben Sie Amazon Prime, können Sie die Bundesliga bei Eurosport auch beim Video-Dienst des Online-Versandhändlers dazu buchen. Ab 5,99 Euro im Monat kostet Sie der Eurosport Player dort, sofern Sie bereits Kunde sind. Nutzen Sie dazu folgende Apps:

Live-Streams verbrauchen bekanntermaßen viele Daten. Daher sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten könnte Ihr monatliches mobiles Datenvolumen schneller verbraucht ist als Ihnen lieb ist. Dazu könnten noch ungeplante Folgekosten entstehen.

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim im Pay-TV bei Sky

Live können Sie das Duell zwischen Schalke und Hoffenheim bei Sky zwar nicht verfolgen, dafür gibt es kurz nach dem Abpfiff ab 22.30 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung auf Sky Sport Bundesliga 1 HD.

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim als Zusammenfassung im Pay-TV

Diese besondere Konstellation macht es möglich, dass Sie auch im Free-TV gar nicht so lange auf die ersten Bilder vom Schalker Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim warten müssen: Die gibt es ab 22.45 Uhr im Aktuellen Sportstudio im ZDF. Katrin Müller-Hohenstein moderiert die Sendung, die Sie auch online kostenlos im Live-Stream sehen können.

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim bei uns im Live-Ticker

Laufend aktuell sind wir auch in unserem Live-Ticker. Wir versorgen Sie darin mit allem, was Sie zu Schalke vs. Hoffenheim wissen müssen: die Aufstellungen, Statistiken, die heikelsten, wichtigsten und strittigsten Szenen der Partie sowie Einschätzungen dazu. Nach dem Abpfiff liefern wir auf unserem Portal noch Fotos und weitere Berichte.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare