Trainer verfolgt Plan

Baum greift in die psychologische Trickkiste: Wertekompass soll Schalke 04 zurück in die Spur bringen

Schalke 04 steht nach drei Spielen mit Null Punkten am Tabellen-Ende. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist am Tiefpunkt. Trainer Manuel Baum hat einen Plan.

Hamm - Es sind derzeit die kleinen Dinge, die dem FC Schalke 04 Hoffnung auf Besserung machen nach 19 Pflichtspielen ohne Sieg. Da wäre zum einen der 5:1-Erfolg im Testspiel gegen den SC Paderborn. Zum anderen steht mit Manuel Baum ein neuer Mann an der Seitenlinie. Und der hat einen klaren Plan, wie er die hängenden Köpfe bei S04 wieder aufrichten kann.

VereinFC Schalke 04
TrainerManuel Baum
StadionVeltins Arena (Gelsenkirchen)
Kapazität62.271 Plätze

Keine Frage: Die Qualität, den Klassenerhalt in der Saison 2020/21 zu erreichen, hat der Schalke Kader. Der jedoch wirkt auch nach der Sommerpause wie ein Scherbenhaufen. Die kleinsten Mechanismen auf dem Rasen funktionieren nicht, die Moral innerhalb der Schalker Mannschaft ist nicht vorhanden. Das weiß auch Manuel Baum, der nun in die psychologische Trickkiste greift.

Schalke 04: Trainer Manuel Baum führt Wertekompass ein - Das steckt dahinter

„Ich habe schon viele Einzelgespräche mit den Spielern geführt und werde weitere führen“, wird Manuel Baum von der Sport Bild zitiert. Dass das funktioniert, hatte Baums neuer Führungsspieler gegen Paderborn eindrucksvoll bewiesen. Mark Uth traf dreimal und bereitete einmal vor. „Der Trainer setzt seinen Plan Schritt für Schritt um. Ich habe das Gefühl, dass wir auf einem guten Weg sind“, lobt Uth seinen neuen Coach.

Weitere Schalker Akteure könnten bald dem Wort Manuel Baums folgen. Bei Königsblau soll die Gemeinschaft gestärkt werden. Verantwortung, Mut, Respekt, Loyalität, Demut, Freude, Ehrlichkeit, Harmonie und Disziplin sind die neuen leitenden Begriffe, eingeführt durch den neuen Schalker Trainer. „Am Ende möchte ich einen gemeinsamen Wertekompass mit der Mannschaft entwickelt haben“, lautet Manuel Baums Plan.

Manuel Baums Wertekompass soll Schalke 04 zurück in die Spur bringen

Klar ist: Baum muss an der Basis ansetzen. Das verdeutlicht die Schwere der Aufgabe. Die Mannschaft muss dank Teambuilding zu einer Einheit geformt werden. Erst dann kann der taktisch hervorragend geschulte Baum seine Parade-Disziplin einbringen. „Es reicht nicht aus, nur den Sportler mit Taktiken und Laufwegen anzusprechen, sondern dass man auch den Menschen dahinter im Blick haben muss“, analysiert Baum.

Trainer Manuel Baum (l.) will bei Schalke 04 einen Wertekompass einführen.

Das Problem: Genau dort hätte Schalke 04 bereits während der Sommer-Vorbereitung ansetzen müssen, wie auch Ruhr24 berichtet. Vor dem 4. Bundesliga-Spieltag gegen Union Berlin (live im TV und Stream) steht S04 nicht nur in Sachen Punkte bei Null. Manuel Baum ist weder ein Hexer noch ein Wunderheiler. Drei Punkte am Samstag jedoch könnten eben jenen Heilungsprozess zumindest in Gang setzen.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare