Manager Heldt: Schalke hat Interesse an Gökhan Inler

+
Gökhan Inler (hinten).

[Update 14 Uhr] Gelsenkirchen -Bundesligist FC Schalke 04 will auf dem Fußball-Transfermarkt noch einmal aktiv werden. Manager Horst Heldt bestätigte am Donnerstag in Gelsenkirchen, dass sich der Europa-League-Starter mit dem Schweizer Nationalspieler Gökhan Inler beschäftige.

"Diese Personalie steht aber nicht kurz vor dem Abschluss", sagte Heldt. Der 31 Jahre alte Inler ist seit 2007 in der italienischen Serie A aktiv. Für Udinese Calcio und zuletzt für den SSC Neapel absolvierte er insgesamt 259 Einsätze mit 15 Toren.

Bei der WM 2014 in Brasilien gehörte er zum Schweizer Aufgebot des damaligen Nationaltrainers Ottmar Hitzfeld. Beim SSC Neapel hat Inler noch einen Vertrag bis 2016. Als mögliche Ablösesumme sind fünf bis sechs Millionen Euro im Gespräch. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare