Schalke transferiert Jurado endgültig nach Moskau

Jurado

GELSENKIRCHEN - Der FC Schalke 04 hat José Manuel Jurado endgültig an Spartak Moskau abgetreten. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, nahm der russische Rekordmeister den in der vorigen Saison nur auf Leihbasis eingesetzten 26 Jahre alten Spanier nun fest unter Vertrag.

Über die Höhe der Ablöse für den ursprünglich bis zum 30. Juni 2014 an Schalke gebundenen Mittelfeldspieler vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Dem Vernehmen nach liegt die Transfersumme bei rund drei Millionen Euro. Jurado war im Sommer 2010 für 13 Millionen Euro vom damaligen Europa-League-Sieger Atletico Madrid zum Revierclub gewechselt. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare