Schalke trägt Europa-League-Spiel in Pilsen aus

GELSENKIRCHEN - Der FC Schalke 04 wird sein Auswärtsspiel in der Europa League am 16. Februar bei Viktoria Pilsen in der Doosan Arena in Pilsen austragen. Das teilte der Revierclub mit, nachdem die Europäische Fußball-Union (UEFA) den Spielort der Partie festgelegt hatte.

Das Hinspiel der Runde der letzten 16 Teams beim tschechischen Meister wird um 19.00 Uhr angepfiffen. Wegen der geringen Stadionkapazität erhalten die Schalker für ihre Fans nur rund 600 Eintrittskarten. Das Rückspiel in Gelsenkirchen findet am 23. Februar statt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare