Schalke vor Rückrundenstart mit Personalproblemen

GELSENKIRCHEN - Mit personellen Problemen ist Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 aus seinem Trainingslager in Doha (Katar) abgereist. Chefcoach Huub Stevens muss zum Rückrundenauftakt gegen den VfB Stuttgart am 21. Januar mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Stürmer Jefferson Farfan und Mittelfeldspieler Lewis Holtby verzichten.

Farfan laboriert noch an den Folgen eines Innenbandrisses im Knie. Holtby hat Schmerzen im linken Sprunggelenk. Zudem ist US-Nationalspieler Jermaine Jones noch bis zum 1. März gesperrt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare