Schalke wieder mit Uchida und Clemens - Farfan fraglich

Atsuto Uchida tritt im Spiel gegen den SC Freiburg nach einer Verletzungspause wieder an.

GELSENKIRCHEN - Fußball-Bundesligist Schalke 04 kann zum Hinrundenabschluss am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg wieder mit Atsuto Uchida und Christian Clemens planen.

Uchida hatte beim 2:0-Sieg der Königsblauen am vergangenen Sonntag gegen den SC Freiburg wegen einer tiefen Fleischwunde im Unterschenkel gefehlt, Clemens hatte wegen Beschwerden am Schambein pausieren müssen. Fraglich ist hingegen der Einsatz von Außenstürmer Jefferson Farfan, der am Mittwoch wegen einer Grippe nicht trainieren konnte. - sid

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare