Schalke ohne Sam gegen Frankfurt - Matip und Aogo fraglich

+
Sidney Sam

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 muss im Bundesliga-Heimspiel am Mittwoch (20 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt auf Sidney Sam verzichten. Der Angreifer laboriert an einer Sehnenzerrung. Zudem drohen Joel Matip und Dennis Aogo auszufallen.

Innenverteidiger Matip zog sich beim 1:0-Sieg in Stuttgart am Sonntag eine Fleischwunde am Fuß zu, Aogo erlitt eine Kapselverletzung am Sprunggelenk.

"Hinter den Beiden steht ein Fragezeichen", sagte Trainer André Breitenreiter am Dienstag. Kapitän Benedikt Höwedes sei trotz seines Kurz-Comebacks in Stuttgart noch kein Startelf-Kandidat.

Breitenreiter: "Er ist noch nicht bei hundert Prozent." Ungeachtet dessen will der Tabellenvierte seinen Erfolgsweg weitergehen. "Fünf Siege aus sieben Pflichtspielen sind ein sehr guter Start. Wir wollen uns oben festbeißen", betonte der Schalker Coach.

Die Frankfurter, die seit vier Spielen nicht verloren haben, sind laut Breitenreiter aber ein schwieriger Gegner. "Es ist eine spielstarke Mannschaft. Besonders in der Offensive haben sie gute Leute." - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare