Schalke ohne Farfán und Fuchs nach Augsburg

+
Jefferson Farfán

GELSENKIRCHEN - Der FC Schalke 04 muss im Auswärtsspiel beim FC Augsburg an diesem Freitag (20.30 Uhr/Sky) ohne Jefferson Farfán und Christian Fuchs auskommen.

Fuchs war am Dienstag in Salzburg am Außenmeniskus operiert worden und fehlt mehrere Wochen. Der peruanische Stürmer Farfan leidet ebenfalls unter Knieproblemen und hatte deswegen bereits beim 4:0 gegen Hoffenheim gefehlt. Dafür rückt Kyriakos Papadopoulos wieder in den Kader, der gegen die Kraichgauer eine Rotsperre abgesessen hatte.

Schalke will die Aufholjagd der Rückrunde in Augsburg fortsetzen. Schon mit einem Unentschieden könnte der Revierclub zumindest bis Samstag den punktgleichen Tabellen-Dritten Bayer Leverkusen überholen, der beim Spitzenreiter Bayern München antreten muss.

"Wenn man in Schlagdistanz ist, will man auch den nächsten Schritt machen", sagte Trainer Jens Keller am Mittwoch. "Aber wir haben ein schweres Spiel in Augsburg. Die machen dort einen sehr guten Job und haben in der Rückrunde nur zwei Punkte weniger geholt als wir. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen." - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare