Schalke beim HSV wieder mit Nastasic und Höger

+
Der zwischenzeitlich suspendierte Marco Höger steht wieder im Kader.

Gelsenkirchen - Europa-League-Starter FC Schalke 04 kann im letzten Bundesligaspiel der Saison 2014/2015 fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

Mit Ausnahme von Kapitän Benedikt Höwedes, der wegen einer Verletzung am linken Sprunggelenk ausfällt, stehen Trainer Roberto Di Matteo am Samstag beim stark abstiegsbedrohten Hamburger SV alle Fußballprofis zur Verfügung.

Matija Nastasic hat nach seinen Magen-Darm-Problemen am Donnerstag wieder das Training aufgenommen, erläuterte Di Matteo. Auch der zwischenzeitlich suspendierte Marco Höger gehört in Hamburg wieder zum Kader, soll aber nicht als Rechtsverteidiger eingesetzt werden.

Bei Höwedes ist die genaue Diagnose noch unklar. Der Weltmeister hatte sich beim 1:0 gegen den SC Paderborn eine Kapsel- und Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. An diesem Freitag soll eine abermalige Untersuchung erfolgen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare