Schalke: Bittere Diagnose für Julian Draxler

+
Julian Draxler verletzte sich im Spiel gegen den FC Augsburg schwer.

GELSENKIRCHEN - Das Fußball-Jahr ist für den Schalker Julian Draxler wie befürchtet beendet. Die Verletzung am rechten Oberschenkel stellte sich am Montag als Teilabriss der Semimembranosus-Sehne heraus. Das ergab eine Untersuchung bei Nationalmannschafts-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Die Hinrunde sei damit für Draxler beendet, teilte sein Verein FC Schalke 04 am Montag mit. Der 21-Jährige machte sich am Montagnachmittag auf den Weg nach Stuttgart, um sich dort einer Operation zu unterziehen. Draxler hatte sich am Freitag im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg (1:0) nach wenigen Sekunden die Verletzung am hinteren rechten Oberschenkel zugezogen. - dpa

Schalke siegt gegen Augsburg mit 1:0

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare