Schalke mit Draxler nach Wolfsburg

+

GELSENKIRCHEN - Fußball-Bundesligist Schalke 04 kann im Auswärtsspiel am Samstag beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr/Sky) Nationalspieler Julian Draxler einsetzen. Dies gab S04-Trainer Jens Keller am Freitag auf der Pressekonferenz bekannt.

Draxler (19) hatte am Donnerstag das komplette Mannschaftstraining absolviert, nachdem er sich zum Lig-Auftakt am Sonntag gegen den Hamburger SV (3:3) eine Achillessehnenprellung zugezogen hatte. Aufgrund der Blessur hatte Draxler auch seine Teilnahme am Länderspiel am vergangenen Mittwoch in Kaiserslautern gegen Paraguay abgesagt.

Laut Keller steht allerdings hinter dem Einsatz des U21-Nationalspielers Sead Kolasinac und des Schweizers Tranquillo Barnetta aufgrund von muskulären Problemen noch ein Fragezeichen. Die Nationalspieler Jefferson Farfan (Peru) und Atsuto Uchida (Japan) sind nach Angaben des Coaches am Donnerstagabend wohlbehalten von ihren Länderspielreisen zurückgekehrt. Sie sollten in Wolfsburg zur Verfügung stehen.

Für den VfL Wolfsburg wird erstmals Neuzugang Luiz Gustavo auflaufen. Der Brasilianer wechselt von Bayern München zu den Wölfen. Unsere Partnerzeitung Allgemeine Zeitung berichtet hier ausführlich. - sid

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare