2. Liga 2021/22

Schalke vergeigt Zweitligaauftakt: Heyer und Jatta lassen Veltins Arena verstummen

FC Schalke 04 - Hamburger SV, 1. Spieltag in der Veltins Arena. Schalkes Simon Terodde (M) erzielt gegen Hamburgs Ludovit Reis (l) und Hamburgs Torwart Daniel Heuer Fernandes das Tor zum 1:0.
+
Schalke - HSV live im Ticker: Simon Terodde vernascht Hamburger Abwehr.

Der FC Schalke 04 ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Zum Zweitligastart setzte es für S04 eine 1:3-Niederlage gegen den Hamburger SV. Ticker zum Nachlesen.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 schien bereit für den Neuanfang in die 2. Liga. Der S04-Kader hatte ein völlig neues Gesicht bekommen. Die Vorbereitung auf die Saison 2021/22 verlief vielversprechend. Los ging es direkt mit einem Kracher, als der Hamburger SV in der Veltins Arena gastierte - und drei Punkte entführte. Ticker zum Nachlesen.

Live-Ticker: FC Schalke 04 - Hamburger SV 1:3 (1:0)

Aufstellung FC Schalke 04Langer - Kaminski, Flick (56. Becker), Thiaw - Ranftl, Palsson, Latza (31. Idrizi), Ouwejan - Drexler (73. Krasniqi) - Terodde, Bülter.
Aufstellung Hamburger SVHeuer Fernandes - Gyamerah, David, Schonlau, Leibold - Meffert, Kinsombi (71. Rohr), Reis, Wintzheimer (78. Kittel) - Glatzel, Jatta
Tore1:0 Terodde (8.), 1:1 Glatzel, 1:2 Heyer (86.),1:3 Jatta (90.)
SchiedsrichterTimo Gerach (Landau)
Gelbe KartenFlick, Bülter // Meffert

>>> Live-Ticker aktualisieren (nach unten wischen am Smartphone oder Tablet) <<<

Abpfiff. Schalke verliert das erste Saisonspiel mit 1:3. Hatten die ersten zehn Minuten noch vielversprechend ausgehen aus königsblauer Sicht, war alles danach noch viel Stückwerk. Die Mannschaft muss sich noch finden. Ernüchterung in Gelsenkirchen. Nächste Woche geht‘s zu Holstein Kiel, wo Schalke bereits unter Druck steht.

Tor für den HSV: Jatta macht den Decke drauf. Ranftl ist zu passiv bei der Flanke, der Hamburger ist völlig frei und netzt ein.

89. Minute: Doppelchance Schalke! Ouwejan findet Kaminski und Terodde. Beide scheitern aus kurzer Distanz an Heuer Fernandes.

Tor für den HSV: Hamburgs Heyer lässt die Gelsenkirchener Veltins Arena verstummen. Der Eingewechselte vollstreckt einen sehenswerten Agriff unten rechts. Keine Abwehrchance für Keeper Langer.

Schalke - HSV live im Ticker: S04 zu passiv und am Boden

84. Minute: Gelbe Karte für Marius Bülter.

80. Minute: Nächster Freistoß für den HSV. Schonlau köpft vorbei.

78. Minute: Rund zwölf Minuten sind noch zu gehen. Bei Schalke 04 scheint ein wenig die Luft raus.

75. Minute: Schalke schwimmt. Jatta findet bei seiner starken Hereingabe keinen Abnehmer im Zentrum. Die Führung für den HSV wäre nicht unverdient.

73. Minute: Bleron Krasniqi kommt für Dominick Drexler ins Spiel.

69. Minute: Das Spiel ist ein wenig abgeflacht. Viele Unterbrechungen, viele Fouls. Dennoch liegt ein Treffer in der Luft.

62. Minute: Bülter ist deutlich schneller als sein Gegenspieler, dann will Ouwejan einen Freistoß wegen Handspiels. Im direkten Gegenzug holt der HSV einen Eckball raus. Wilde Minuten.

61. Minute: Doppelchance für Simon Terodde. Nach einer Eckball scheitert er per Kopf an Heuer Fernandes, dann trifft er aus spitzem Winkel den Pfosten.

Schalke - HSV live im Ticker: Hamburgs Robert Glatzel dreht am Spielstand

59. Minute: Offener Schlagabtausch bei Schalke gegen Hamburg. Beide Teams verlieren allmählich die defensive Ordnung. Bülter versucht es aus der Distanz. Zu hoch.

56. Minute: Dimitrios Grammozis reagiert und bringt Timo Becker für Florian Flick. Der Youngster war bereits verwarnt und hatte zudem den Freistoß vor dem Ausgleich verschuldet.

55. Minute: Auf der Gegenseite steht Ouwejan völlig frei vor dem Keeper. Letzterer bleibt aber lange stehen und ist Sieger des Duells. Wilde Minuten in Gelsenkirchen.

54. Minute: Schalke im Tiefschlaf. Jatta ist frei durch, lupft die Kugel aber über das Tor. Der herausgeeilte Langer kam zu spät.

Tor für den HSV: Michael Langer kratzt den stark getretenen Freistoß aus den Winkel, dann schaltet jedoch Glatzel als erstes und schiebt ein ins Tor.

52. Minute: Vielversprechende Freistoßposition für den HSV.

Schalke - HSV live im Ticker: Zweite Halbzeit ohne Wechsel

50. Minute: Schalke 04 verliert aktuell sehr früh die Kugel. Diesmal ist es der HSV, der früh presst und somit oftmals in der gegnerischen Hälfte in Ballbesitz kommt.

47. Minute: Der HSV geht sofort in die Offensive mitsamt Eckball. S04 kann klären.

46. Minute: Weiter geht‘s bei Schalke 04 gegen den Hamburger SV. Es gibt keine Wechsel.

21.33 Uhr: Rouven Schröder in der Halbzeitpause bei Sky: „Er will stochern, trifft den hinteren Fuß, klarer Elfmeter.“ Zudem steht Hamza Mendyl vor einem Wechsel zu Gaziantepspor. „Die Gespräche laufen gut, es ist aber noch nichts unterschrieben“, so Schröder.

Halbzeit. Schalke 04 startete stürmisch und ging früh druch Simon Terodde in Führung. Danach jedoch wachte der HSV allmählich auf, ohne jedoch spielerisch zu glänzen. Die S04-Führung geht in Ordnung. Bitter: Kapitän Danny Latza musste früh verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

45.+4 Klasse Freistoß von Ouwejan, der Kaminski findet. Der lässt die Kugel über den Scheitel rutschen, HSV-Keeper heuer Fernandes ist aber zur Stelle.

45.+3 Es gibt noch einmal Freistoß für Schalke 04. Zunächst muss aber nun auch Reinhold Ranftl behandelt werden. Es geht ganz schön zur Sache in Gelsenkirchen.

45.+1 Die Nachspielzeit läuft. Es gibt drei Minuten extra.

45. Minute: Florian Flick wird getunnelt, dann zieht er das Foul gegen Wintzheimer. Gelbe Karte.

Schalke - HSV live im Ticker: Elfmeter, Verletzung - viel los in Gelsenkirchen

43. Minute: Palsson haut die Kugel kompromisslos im Vollsprint auf die Tribüne. Als Dank bekommt der defensive Mittelfeldspieler von Sportdirektor Rouven Schröder einen Klaps auf die Schulter.

41. Minute: Der nächste Schalker liegt am Boden. Malick Thiaw war nach einem Luftduell unsanft auf dem Rücken gelandet. Es scheint aber weiter zu gehen6

39. Minute: Palsson unterbindet einen Hamburger Konter. Wichtig, waren doch fünf Rothosen auf dem Weg in Richtung Schalker Tor.

36. Minute: Bülter schlägt erst einen, dann den zweiten und dann den dritten Haken und visiert dann die kurze Ecke an. Haarscharf am Pfosten vorbei.

34. Minute: Hamburgs Meffert bekommt die erste Gelbe Karte des Spiels. Er hatte Bülter taktisch gefoult.

31. Minute: Schalke muss wechseln. Für Danny Latza geht es nicht weiter. Blendi Idrizi kommt.

30. Minute: War das der nötige Weckruf für Schalke 04? Königsblau hatte in den vergangenen Minuten deutlich nachgelassen.

Schalke - HSV live im Ticker: Elfmeter! Doch Torwart ist zur Stelle

28. Minute: Michael Langer hält gegen Robert Glatzel. Der Schalker Keeper taucht unten links ab und pariert. Die Arena explodiert.

Elfmeter für den HSV! Flick trifft Kinsombi an der Wade.

25. Minute: Wieder Eckball für die Gäste, doch diesmal stimmt die Zuteilung nicht in der Schalker Defensive. Malick Thiaw springt die Kugel an die Hand, doch der Arm war angelegt. Weiter geht‘s.

22. Minute: Eckball HSV, Jatta köpft weit über den Querbalken.

20. Minute: Mittlerweile hat der HSV etwas mehr Spielanteile. Königsblau wartet auf Umschaltmomente wie beim Führungstreffer.

17. Minute: Hamburg wacht allmählich auf. Marcin Kaminski klärt zur Ecke. Die führt der HSV kurz aus. Keine Gefahr.

15. Minute: Kapitän Danny Latza liegt verletzt am Boden und hält sich das Knie. Nach kurzer Behandlungspause geht es aber weiter.

14. Minute: Wintzheimer steht völlig frei am linken Strafraumrand, tritt jedoch über den Ball. Da war deutlich mehr drin für den HSV.

13. Minute: Florian Flick zieht das Foul rund 30 Meter vor dem eigenen Tor. Erste Gelegenheit für den HSV. Glatzel geht zu Boden und will einen Strafstoß. Niemals.

Schalke - HSV live im Ticker: Simon Terodde vernascht Hamburger Abwehr

10. Minute: „Spitzenreiter, Spitzenreiter“ schallt durch die Veltins Arena. Ein wenig Galgenhumor ist dabei. Die Fans genießen die Schalker Führung gegen den HSV.

Toooooor für Schalke: Bülter bedient Terodde, der startet durch und überlupft lässig den HSV-Keeper. Der VAR schreitet ein. Aber: Kein Abseits. Schalke führt.

5. Minute: Dicke Möglichkeit auf die Schalker Führung. Simon Terodde steht mit dem Rücken zum Gegner und Tor, dreht sich aber im Sechzehner und zielt nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

3. Minute: Ist der HSV in Ballbesitz, attackieren gleich zwei Schalker den Ballführenden. Das funktioniert sehr gut aus Sicht von Königsblau. Nächste Umschaltsituation, Ouwejan bleibt ebenfalls hängen.

1. Minute: Schalke 04 presst sehr früh. Reinhold Ranftl bleibt mit seiner Flanke hängen. Applaus von den Rängen. Die Stimmung ist fabelhaft.

Anpfiff. Es wird Fußball gespielt. Die Saison 2021/22 in der 2. Liga hat begonnen. Der HSV ist in Ballbesitz.

Schalke - HSV live im Ticker: Schweigeminute für Flutopfer vor dem Anpfiff

20.33 Uhr: Die Veltins Arena applaudiert für die Opfer der Unwetterkatastrophe, es folgt die Schweigeminute.

20.27 Uhr: Das Steigerlied ertönt. Dann wird eine Mini-Auftaktzeremonie zum Start der Saison 2021/22 abgehalten.

20.22 Uhr: Vor dem Anpfiff wird es eine Schweigeminute für die Opfer der Flutkatastrophe geben.

20.15 Uhr: Gänsehautatmosphäre in Gelsenkirchen, als die Nordkurve lautstark Fangesänge anstimmt. „Absolut geiles Gefühl, ich habe das Ding sofort aufgesaugt“, so Dimitrios Grammozis bei Sky. Die Mannschaften machen sich noch warm, gleich geht es zurück in die Kabine.

19.54: Die 19.770 Fans im Stadion machen sich bemerkbar. Die Spieler des HSV werden beim Einlaufen in die Veltins Arena gnadenlos ausgepfiffen.

Schalke - HSV live im Ticker: Dickes Pfeifkonzert vor dem Anpfiff

19.45 Uhr: Die Kabine des FC Schalke 04 ist bereit. Nicht so Yaroslav Mikhailov. Der junge Russe fehlt heute im Kader aufgrund von Passangelegenheiten.

19.33 Uhr: Schalke 04 startet mit der Doppelspitze Simon Terodde/Marius Bülter. Zudem hat Florian Flick das Rennen mit Timo Becker um den Platz in der defensiven Dreierkette gewonnen.

19.16 Uhr: In wenigen Minuten erscheint die Aufstellung von Schalke 04 heute gegen den Hamburger SV. Simon Terodde gilt wohl als gesetzt gegen seinen Ex-Klub.

18.41 Uhr: Möglicherweise steht - wenn überhaupt - Hamza Mendyl heute gegen den Hamburger SV ein letztes Mal im Schalker Kader. Wie Sky berichtet, steht der Linksverteidiger vor einem Wechsel zum türkischen Klub Gaziantepspor.

18.08 Uhr: Vor der Veltins Arena werden heute vor dem Spiel Schalke gegen den HSV Impfungen durchgeführt. S04 unterstützt mit der Aktion die Stadt Gelsenkirchen, die einen Impfbus auf dem Arenaring platziert. Interessierte müssen sich nicht anmelden. Aber: Es werden nur Corona-Erstimpfungen durchgeführt.

17.10 Uhr: Nach der Corona-Erkrankung von Keeper Ralf Fährmann hat sich Sportdirektor Rouven Schröder zum Impfangebot für die Schalker Mannschaft geäußert. „Wir haben ein engmaschiges Impfangebot, können aber keinen Menschen dazu zwingen, jeder Mensch spricht für sich selbst. Ich bin zweifach geimpft und gehe damit gut durchs Leben. Das versuche ich vorzuleben“, sagte Schröder.

Schalke - HSV live: Alle Coronatests bei S04 heute negativ - Ticker

14.47 Uhr: Rafael van der Vaart hält die 2. Liga für „viel interessanter“ als die Bundesliga. „Jeder kann jeden schlagen. Eine Etage höher gewinnt am Ende doch nur eine Mannschaft den Titel: der FC Bayern“, sagte der ehemalige Profi des Hamburger SV der Bild. Als „Schande für den Fußball“ bezeichnete der 38 Jahre alte Niederländer aber die Tatsache, dass im HSV und in dieser Saison auch im FC Schalke 04 zwei Traditionsteams in der 2. Liga spielen. „Beide Vereine gehören dringend in die Bundesliga“, befand van der Vaart vor dem Duell der beiden Klubs zum Saisonauftakt heute live in Gelsenkirchen.

9.52 Uhr: Grünes Licht für Schalke gegen Hamburg: Wie S04 mitteilte, fielen sämtliche Corona-Tests auch heute negativ aus.

9.49 Uhr: Am Tag des Spiels gegen den HSV verkündete Schalke ein Benefizspiel gegen den FC Bayern zugunsten der Hochwasser-Opfer in NRW und Rheinland-Pfalz. Darüber hinaus werden die Königsblauen ihre getragenen Trikots aus dem Duell gegen die Hamburger versteigern.

7.00 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker vom Spiel FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV. Um 20.30 Uhr beginnt heute offiziell die Saison in der 2. Liga. Rund eine Stunde vorher erfahren Sie hier die Aufstellungen von S04 und HSV.

Schalke - HSV live im Ticker: Grammozis setzt auf 19.770 Fans zum Auftakt

In der Saison 2021/22 soll vieles anders werden bei Schalke 04. Das Team von Cheftrainer Dimitrios Grammozis wurde runderneuert. Einige Spieler wie Matija Nastasic und Amine Harit stehen noch auf der Streichliste des Klubs. Eine wirkliche Rolle spielen sie in den sportlichen Planungen nicht mehr. Aus finanzieller Sicht mache ein Einsatz gegen den Hamburger SV am Freitagabend keinen Sinn.

Demgegenüber stehen zahlreiche Neuzugänge wie Dominick Drexler, der wohl gleich in die Schalker Aufstellung gegen den HSV rücken könnte. Zudem reagierte Königsblau umgehend auf die Corona-Erkrankung von Ralf Fährmann und verpflichtete mit Martin Fraisl einen neuen Torhüter.

Und dennoch wird der Freitagabend ein erster Schritt in Richtung Normalität darstellen inmitten der Corona-Pandemie. 19.770 Zuschauer dürfen in der Veltins Arena in Gelsenkirchen live dabei sein beim Spiel FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV. „Dass wir wieder vor Zuschauern spielen dürfen, ist eine zusätzliche Motivation für unsere Spieler. Jeder kleine Junge träumt davon, vor Fans zu spielen, die einen anfeuern“, sagte Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis.

Schalke gegen HSV live: Grammozis warnt vor hohen Erwartungen in der 2. Liga

Die Meinungen ob eines direkten Wiederaufstiegs von Schalke 04 gehen weit auseinander. Die Fans träumen, Realisten dämpfen die Erwartungen. „Die 2. Liga ist herausfordernd und intensiv. Die Vorbereitung hat viel Positives gezeigt. Jetzt müssen wir den Rückenwind mitnehmen“, so Grammozis, der einen Gegner mit einer neuen Spielphilosophie erwartet.

„Sie versuchen, über Kombinationen von hinten nach vorne zu kommen und so Torgefahr zu kreieren. Es wird ein intensives Spiel werden“, sagte Grammozis über den HSV. Dass sich die Schalker Mannschaft vor dem Spiel im Quarantäne-Trainingslager aufgehalten hatte, spiele kaum eine Rolle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare