1. come-on.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke vs .Gladbach live: Übertragung im TV und Livestream

Erstellt:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Schalke fiebert dem ersten Heimspiel der Saison gegen Gladbach entgegen. Das Topspiel gegen die Borussia läuft im Livestream und TV. Infos zur Übertragung.

Hamm - Der FC Schalke 04 freut sich auf das erste Heimspiel in der Arena in Gelsenkirchen nach der Rückkehr in die Bundesliga. Der S04-Kader des neuen Cheftrainers Frank Kramer empfängt am Samstag Borussia Mönchengladbach - zur offiziellen Topspiel-Anstoßzeit um 18.30 Uhr.

Das Duell S04 vs. Gladbach wird live im TV und Livestream übertragen. Wir fassen an dieser Stelle zusammen, wie Fans die Partie sehen können. Dazu gibt es Schalke vs. Gladbach auch im Live-Ticker auf wa.de.

Schalke - Borussia Mönchengladbach live im TV und Livestream: Infos zur Übertragung

Schalke - Borussia Mönchengladbach im Livestream von Sky

Kunden von Sky können das Duell Schalke - Borussia Mönchengladbach auch im Livestream verfolgen. Das geht mit der Sky-Go-App - sie steht für alle mobilen Endgeräte zur Verfügung steht. Wer keine Lust auf ein langfristiges Abo hat, der kann die Bundesliga mit Schalke vs. Gladbach auch via Livestream des eigenen via „Wow“ (früher: SkyTicket) sehen. Der Service ist jederzeit kündbar. Auch hier sind verschiedene Abo-Modelle möglich.

Schalke - Borussia Mönchengladbach: Zusammenfassung und Highlights im Free-TV

Eine erste Zusammenfassung des Bundesliga-Topspiels am Samstagabend - diesmal also Schalke gegen Gladbach - zeigt das ZDF im Aktuellen Sportstudio. Dort laufen die Highlights ab 23 Uhr.

Schalke - Borussia Mönchengladbach live: Vorfreude aufs Heimspiel

Der Bundesliga-Auftakt ging für Schalke mit der Pleite in Köln daneben. Trotzdem ist die Vorfreude auf den 2. Spieltag - das erste Heimspiel der Saison für Königsblau - riesig. Trainer Frank Kramer sprach von einer „Riesen-Vorfreude“. Dabei setzt auch auch auf das Publikum auf Schalke.

„Wir werden Phasen auf dem Platz gegen Gladbach haben, in denen wir leiden müssen. Da sind wir auf die Unterstützung angewiesen“, sagte der Cheftrainer. „Wir haben schon in Köln gesehen, welche Energie da hinter steckt bei unseren Fans. Ich freue mich auf eine Wahnsinns-Atmosphäre.“

Auch interessant

Kommentare