Knappes Ergebnis beim Oberligisten

Schalke gewinnt Test in Essen mühevoll

+
Schalke gewann den Test in Essen nur knapp.

Schalke 04 geht bei Oberligist SW Essen wie erwartet als Sieger vom Platz. Allerdings war es ein ziemlich mauer Auftritt der Königsblauen.

Essen - Bundesliga-Vizemeister FC Schalke 04 hat sein erstes Testspiel der laufenden Saisonvorbereitung in Deutschland beim Fußball-Oberligisten Schwarz-Weiß Essen mühevoll gewonnen.

Das einzige Tor beim 1:0 (1:0) erzielte vor rund 4000 Zuschauern im Essener Uhlenkrug-Stadion Cedric Teuchert in der 6. Minute. In den zweiten 45 Minuten vergaben am Samstag Neuzugang Mark Uth und Guido Burgstaller für die überlegenen Schalker weitere Treffer. (Das Spiel zu Nachlesen im Ticker)

Vor dem Auftritt beim DFB-Pokalsieger von 1959 hatte die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco während ihres China-Aufenthalts gegen den FC Southampton ein 3:3 und gegen Hebei China Fortune FC ein 3:1 erreicht. Schalke bestreitet das nächste Testspiel am 29. Juli beim FC Erzgebirge Aue.

dpa

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare