Schalke-Gegner bestätigt Verhandlungen mit Drogba

+
Er soll Galatasaray beim Spiel gegen Schalke verstärken: Didier Drogba

DÜSSELDORF/ISTANBUL - Der türkische Fußball-Erstligist Galatasaray Istanbul will seine Mannschaft vor dem Champions League-Achtelfinale gegen den FC Schalke 04 weiter verstärken.

Galatasaray bestätigte am Montag, Verhandlungen mit Star-Stürmer Didier Drogba aufgenommen zu haben. Der 34-Jährige ist derzeit beim chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua unter Vertrag. Er hatte in der Vorsaison mit dem FC Chelsea die Champions League gewonnen. Diverse türkische Medien hatten den Transfer des Ivorers an den Bosporus zuvor bereits als perfekt vermeldet.

Erst vor wenigen Tagen hatten die Türken den niederländischen Nationalspieler Wesley Sneijder von Inter Mailand verpflichtet. Das Achtelfinal-Hinspiel gegen Schalke findet am 20. Februar in Istanbul statt. -dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare