Niederlage gegen Wolfsburg

Nur noch Galgenhumor hilft: Schalker Fans ziehen skurrilen Vergleich - „Darf ich den behalten?“

Der FC Schalke 04 verliert gegen den VfL Wolfsburg und steht nun bei 24 sieglosen Spielen. Chancen zum Ausgleich waren da. Die Fans lassen Galgenhumor walten.

Gelsenkirchen - So langsam fehlen beim FC Schalke 04 die Argumente, dass in den kommenden Wochen eine sportliche Verbesserung einkehren könnte. Gegen den VfL Wolfsburg machte S04 besonders in der ersten Halbzeit Dinge, die der S04 in den vergangenen Monaten viel zu oft tat.

VereinFC Schalke 04
CheftrainerManuel Baum
StadionVeltins Arena (Gelsenkirchen)
Kapazität62.271 Plätze

Planlos, orientierungslos und nicht bundesligatauglich präsentierten sich die Knappen am 8. Bundesligaspieltag. Die Horrorserie von 24 Bundesligaspielen in Folge ohne Sieg setzt sich auch im November 2020 fort. 13 Mal kassierte Schalke 04 bislang in dieser Saison ein Gegentor nach einem Standard. Nur fünfmal erzielte S04 einen eigenen Treffer. Manuel Baums Mannschaft stellt zusammen mit Aufsteiger Arminia Bielefeld die schlechteste Offensive der Liga. Das hat Gründe.

FC Schalke verliert 0:2 gegen den VfL Wolfsburg

FC Schalke verliert 0:2 gegen den VfL Wolfsburg
FC Schalke verliert 0:2 gegen den VfL Wolfsburg
FC Schalke verliert 0:2 gegen den VfL Wolfsburg
FC Schalke verliert 0:2 gegen den VfL Wolfsburg
FC Schalke verliert 0:2 gegen den VfL Wolfsburg

Schalke 04: Fans vergleichen Chancenverwertung mit Quidditch - Reaktionen

Befinden sich die Schalker Stürmer ausnahmsweise in Aussichtsreicher Position, so ertönt in den meisten Fällen schon der Abseitspfiff des Unparteiischen. Genügend Tempo, um den meisten Defensivreihen der Bundesliga davon zu eilen, besitzen weder Goncalo Paciencia noch Mark Uth. Viel zu oft versucht es S04 hoch und lang und packt die berühmte Brechstange aus.

Und dennoch: Genügend Chancen zu einem möglichen Ausgleich gegen den VfL Wolfsburg hatte Schalke 04 am Samstagnachmittag. „Wenn wir mal eine Möglichkeit bekommen, dann können wir die nicht rein machen“, hadert Sascha Riether am Sky-Mikrofon.

Schalke 04: Fans vergleichen Chancenverwertung mit Quidditch - Reaktionen

Mark Uth haute das Leder völlig frei vor Wolfsburgs Keeper Koen Casteels in den Gelsenkirchener Abendhimmel. Gut für Uth: Er stand erneut im Abseits, sein dritter Saisontreffer hätte ohnehin nicht gezählt. Spott und Häme der Fans im Netz musste sich der Schalker Angreifer im Netz dennoch anhören.

Schalkes Goncalo Paciencia hinterließ gegen Wolfsburg einen unglücklichen Eindruck.

„Ich kann bestätigen, dass der Schuss von Uth gerade in meinem Garten in England gelandet ist. Darf ich den behalten?“, schreibt ein Nutzer ironisch auf Twitter. Ein anderer zog einen treffenden Vergleich zu einer berühmten Buch-Reihe. „Sollten uns Harry Potter Quidditch-Tore besorgen, so oft wie sie über den Kasten schießen“, so der Schalke-Fan.

Schalke 04: Fans vergleichen Chancenverwertung mit Quidditch - Reaktionen

Die nämlich sind in einer Höhe von 15 Metern angebracht. Die Schalker Fans befinden sich nach 24 sieglosen Bundesligaspielen in einer verzweifelten Lage. Galgenhumor ist somit das sprachliche Mittel, um die Gegebenheiten so angenehm wie möglich zu gestalten. Nicht wenige haben die Hoffnung mittlerweile auf einen Nicht-Abstieg aufgegeben.

Das kommende Programm von Schalke 04 wird zumindest nicht leichter. Erst folgt die schwierige Auswärtsaufgabe in Gladbach, dann gastiert Bayer Leverkusen in Gelsenkirchen. Schalke 04 droht, auch nach zehn Spielen mit nur drei Punkten in der Liga dazustehen. Ein Stammplatz im Tabellenkeller scheint ob der aktuell gezeigten Leistungen zumindest gesichert.

Rubriklistenbild: © Martin Meissner/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare