Nach Grippe: Farfan steht in Nürnberg zur Verfügung

+
Ob Jefferson Farfan am Samstag für Schalke spielen kann, ist noch ungewiss.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 kann in seinem letzten Hinrundenspiel der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg wieder auf Jefferson Farfán zurückgreifen.

 Der Peruaner hat seine Grippe überwunden und gehört ebenso dem Kader für die Partie bei den noch sieglosen Franken an wie Sead Kolasinac. Der Linksverteidiger hatte während der Trainingswoche wegen muskulärer Probleme pausieren müssen. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare