6. Bundesliga-Spieltag

Schalkes Aufstellung gegen Stuttgart: S04 mit Hoffnungsträger in der Startelf

Schalke 04 begrüßt Rückkehrer Mark Uth in der Startelf gegen den VfB Stuttgart am Freitagabend. Wir blicken auf die offizielle Aufstellung von S04.

Update, 19.38 Uhr: Um 20.30 Uhr ist Anpfiff bei Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart. Das Spiel wird live im TV und Stream gezeigt. Zudem berichtet WA.de ausführlich im Live-Ticker. So haben die Ultras beispielsweise ein Banner in der Veltins Arena aufgehängt.

Update, 19.35 Uhr: Die Schalker Bank: Langer - Mendyl, Stambouli, Bentaleb, Matondo, Raman, Schöpf, Ibisevic, Skrzybski

Aufstellung Schalke gegen Stuttgart: Mark Uth ist fit und steht in der Startelf

Update, 19.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung von Schalke 04: Rönnow - Thiaw, Sané, Nastasic - Ludewig, Mascarell, Bozdogan, Oczipka - Uth, Harit - Paciencia

Hamm - Nicht viel spricht aktuell für die erhoffte Wende beim FC Schalke 04. Die Niederlage im Revierderby gegen den BVB hatte die massiven Probleme bei Königsblau erneut zu Tage gefördert. Die Mannschaft ist auch unter Trainer Manuel Baum noch immer nicht reif für die Bundesliga.

VereinFC Schalke 04
CheftrainerManuel Baum
StadionVeltins Arena (Gelsenkirchen)

Eine Niederlage am Freitag gegen den VfB Stuttgart (20.30 Uhr/im Live-Ticker auf wa.de sowie live im TV und Stream) und Schalke 04 befindet sich endgültig tief im Abstiegskampf. Die Duelle mit den drei Großen der Bundesliga hat S04 hinter sich gebracht an den ersten drei Spieltagen. Ausreden lassen die Schalker Ultras nicht mehr gelten, wie sie auf Spruchbannern und Plakaten vor der Veltins Arena verdeutlichten. Die Hoffnung der Knappen liegen aktuell auf einen möglichen Rückkehrer.

Aufstellung Schalke 04 gegen VfB Stuttgart: Frederik Rönnow wohl die neue Nummer eins

Die Verletzung kam Ralf Fährmann wohl teuer zu stehen. Neuzugang Frederik Rönnow nutzte seine Chance und darf sich wohl Schalkes neue Nummer eins nennen. Gegen den VfB Stuttgart wird der Däne wohl erneut in der Startelf stehen. Grund zur Rotation hätte Cheftrainer Manuel Baum wohl auf allen Positionen. Zumindest die Abwehr machte gegen den BVB 45 Minuten lang einen soliden Eindruck.

Mit defensiver Stabilität zu neuem Mut. So oder so ähnlich könnte die Marschroute am 6. Bundesliga-Spieltag bei Schalke 04 aussehen. Malick Thiaw könnte neben Salif Sané und Matija Nastasic in die Innenverteidigung rücken. Kilian Ludewig und Bastian Oczipka scheinen unter Trainer Manuel Baum auf den Außenverteidiger-Positionen gesetzt.

Aufstellung Schalke 04 gegen VfB Stuttgart: S04 wohl noch lange ohne Suat Serdar

Eine schlechte Nachricht gab es für Schalke 04 schon vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart. Suat Serdar wird wohl auch in den kommenden Wochen bis mindestens nach der Länderspielpause für die Aufstellung von S04 nicht zur Verfügung stehen. Laut Informationen der Bild soll eine Sehne bei Serdar beschädigt sein, die Muskel und Knochen verbindet. Schalke wolle deshalb auf Nummer sicher gehen, um eine erneute Verletzung zu vermeiden.

Suat Serdar wird wohl erst nach der Länderspielpause für Schalke 04 auflaufen.

Offensive Impulse fehlen derzeit bei Schalke 04. Omar Mascarell und Nabil Bentaleb konnten diese bislang nicht setzen. Gut möglich, dass der junge Can Bozdogan den Vorzug vor dem Algerier gegen Stuttgart erhält. Die Hoffnungen liegen derweil auf Mark Uth. Der Stürmer absolvierte am Dienstag einen Großteil des Mannschaftstrainings.

Aufstellung Schalke 04 gegen VfB Stuttgart: Hoffnung auf Mark Uth hinter Doppelspitze

Sollte sich Mark Uth rechtzeitig fit melden, könnte er als Kreativkopf in der Schalker Aufstellung walten. So wirklich empfohlen hatte sich im Schalker Kader bislang niemand. Nur vier Ballkontakte im gegnerischen Strafraum im Derby sprechen Bände. Gerade einmal zwei erzielte und 19 kassierte Tore ebenso.

Einer der Torschützen ist Goncalo Paciencia. Der Portugiese war gegen den BVB blass, dürfte am Freitagabend gegen den VfB Stuttgart jedoch erneut starten. Will Schalke 04 mit Kreativität zum ersten Sieg nach 21 Bundesligaspielen kommen, ist ein Einsatz von Amine Harit beinahe Pflicht.

Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04 gegen Stuttgart: Rönnow - Thiaw, Sané, Nastasic - Ludewig, Mascarell, Bozdogan, Oczipka - Harit, Uth - Paciencia

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare