33. Spieltag

Schalkes Aufstellung gegen Frankfurt: Startelf-Comeback für S04-Star

Der FC Schalke 04 empfängt Champions-League-Kandidat Eintracht Frankfurt. Salif Sané gibt sein Startelf-Comeback für S04. Offizielle Aufstellung.

Update vom 15. Mai, 14.35 Uhr: Die offizielle Schalke-Aufstellung heute gegen Eintracht Frankfurt ist da. Folgende S04-Startelf schickt Trainer Dimitrios Grammozis auf den Rasen: Fährmann - Becker, Sané, Mustafi - Aydin, Flick, Oczipka - Idrizi, Harit - Uth, Huntelaar. Mehmet Can Aydin und Mark Uth ersetzen Sead Kolasinac und Matthew Hoppe in der S04-Startelf.

Auf der Schalker Bank nehmen folgende Spieler vorerst Platz: Langer, Ludewig, Raman, Matriciani, Paciencia, Skrzybski, Schöpf, Hoppe, Pavlidis. Für viele der Schalker Spieler ist es das letzte Heimspiel der Saison. Trainer Dimitrios Grammozis freut sich schon auf neue Spieler - und ist nach ersten Transfer-Gesprächen euphorisch.

Schalke-Aufstellung: Startelf-Comeback für S04-Star gegen Frankfurt

[Erstmeldung] Gelsenkirchen - Normalerweise würden Fußballfans die letzten zwei Spieltage in vollen Zügen genießen. Emotionen aufsaugen und rauslassen, die Mannschaft nach vorne peitschen und im besten Fall Erfolge feiern, bevor es in die Sommerpause geht. Beim FC Schalke 04 ist das in der Saison 2020/21 anders. Fans, S04-Kader und wohl auch Verantwortliche sehnen das Ende der Spielzeit herbei.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Arena/StadionVeltins Arena
OrtGelsenkirchen

Schalke-Aufstellung: Saisonaus für Nastasic - Auch Kolasinac fällt aus

13 Punkte, ein Torverhältnis von minus 61 und elf Heimniederlagen. Am Samstag gegen Eintracht Frankfurt steht das letzte Duell in der heimischen Veltins Arena an. Probleme, die Schalker Aufstellung zu motivieren, habe Dimitrios Grammozis keine, wie er betonte. „Die Spieler geben uns kein Gefühl, dass sie extra gepusht werden müssen. Sie sind sehr bemüht, unsere Ansätze der Philosophie umzusetzen. Das Selbstvertrauen ist natürlich nicht riesig, aber es kommt ein großer Klub, der noch in die Champions League will“, so Grammozis.

Die Frankfurter stehen unter Zugzwang, haben sie doch am vergangenen Wochenende Platz vier an Borussia Dortmund abgeben müssen. Grammozis erwartet einen variablen Gegner. „Für mich ist Eintracht Frankfurt mit die am besten aufgestellte Mannschaft der Liga, die viele Felder bespielen kann und die bis zum Ende um die Champions League mitspielen wird“, so der Schalker Coach, der am Samstag auf Sead Kolasinac verzichten muss.

Schalke-Aufstellung: Sead Kolasinac fehlt gelbgesperrt - Unterschiedsspieler Amine Harit

Die Leihgabe von FC Arsenal fehlt in der Schalker Aufstellung gelbgesperrt. Für Innenverteidiger Matija Nastasic scheint die Saison vorzeitig beendet. Der Serbe fehlt seit Wochen wegen Problemen mit der Wade. „Matija hat kleine Teile des Mannschaftstrainings absolviert, aber er kann noch nicht zur Verfügung stehen. Er hatte schon länger Probleme mit der Wade und es gibt immer wieder muskuläre Rückschläge“, sagte Grammozis.

Sead Kolasinac (r.) fehlt in Schalkes Aufstellung gegen Frankfurt.

Mehr als Pflichttermine sind die anstehenden zwei Bundesligaspieltage nicht für Schalke 04. Der eine oder andere könnte sich noch ins Rampenlicht spielen für einen potenziellen neuen Klub. Zumindest Amine Harit hatte im Nachholspiel gegen Hertha BSC für ein paar Sekunden seine individuelle Klasse aufblitzen lassen. „Er ist ein Unterschiedsspieler, wenn es gut läuft. Er hat auch gegen Hertha gezeigt, dass er effektiv sein kann und nicht nur schön spielt. Dann ist er überragend, der auch bei guten Mannschaften den Unterschied machen kann“, so Grammozis. Ralf Fährmann soll bleiben, doch ließ der Schlussmann jüngst seine Zukunft offen.

Schalke-Aufstellung: Die mögliche S04-Startelf am Samstag gegen Eintracht Frankfurt

Andere, wie Florian Flick, können sich für den kommenden Zweitligakader von S04 empfehlen. Zumindest gedanklich ist Trainer Grammozis schon bei der Mannschaft für die neue Saison. Ein Lächeln konnte er sich am Freitag nicht verkneifen. Er habe Lust auf die Aufgabe in der 2. Liga, betonte Grammozis abermals. „Ich kann nur bestätigen, dass Schalke sehr interessant ist für viele Spieler, das merkt man in den Gesprächen. Es warten eher die Spieler auf uns als anders herum“, so Grammozis. Am Samstag jedoch muss der 42-Jährige noch mit dem aktuellen Personal auskommen.

Die mögliche Schalke-Aufstellung gegen Eintracht Frankfurt: Fährmann - Becker, Sané, Mustafi - Schöpf, Idrizi, Flick, Calhanoglu - Harit - Huntelaar, Uth

Rubriklistenbild: © Uwe Anspach/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare