Auch Santana wieder im Mannschaftstraining

+
Felipe Santana von Schalke gestikuliert während einer Partie.

GELSENKIRCHEN - Beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 wird die Verletztenliste langsam kürzer. Nachdem am Montag Torhüter Fabian Giefer ins Mannschaftstraining eingestiegen war, nahm jetzt Abwehrspieler Felipe Santana nach zweieinhalb Monaten Zwangspause erstmals wieder an einer Übungseinheit teil.

Der Brasilianer hatte sich beim 1:1 gegen Bayern München am 30. August ebenso einen Muskelbündelriss zugezogenen wie Giefer in der Saisonvorbereitung.

Santana absolvierte nach Angaben der Königsblauen Teile des Mannschaftstrainings. Trainer Roberto Di Matteo hofft zudem auf die Rückkehr von Joel Matip (Fußprellung) und Leon Goretzka (Muskelbündelriss) in den nächsten Tagen auf den Trainingsplatz.

Noch länger werden den Gelsenkirchenern Weltmeister Julian Draxler (Sehneneinriss), Linksverteidiger Sead Kolasinac (Kreuzbandriss) und Außenstürmer Jefferson Farfan (Knorpelschaden) fehlen. - sid

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare