Schalker Arena-Dach komplett erneuert

+
Das Dach der Arena im März 2011.

GELSENKIRCHEN - Nach fast drei Jahren hat der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 die Renovierungsarbeiten am Dach der Veltins-Arena abgeschlossen. Die Kosten betrugen insgesamt über zwölf Millionen Euro.

Die Sanierung war notwendig geworden, als kurz vor Weihnachten 2010 nach den Jahrhundert-Schneefällen im Ruhrgebiet sieben Segmente des Dachs unter der Schnee- und Eisbelastung kaputt gegangen waren, teilte der Club am Donnerstag mit.

Daraufhin entschloss sich der Verein, das alte Dachmaterial aus Glasfasergewebe nach und nach komplett durch ein neuartiges Polyestermaterial zu ersetzen.

Lesen Sie auch:

Dachschaden ohne Ende

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare