Schalke blockte ab

Ingolstadt wollte Neumann schon im Winter

+
Phil Neumann (l.) wechselt im Winter von Schalke 04 zum FC Ingolstadt.

Gelsenkirchen - Der FC Ingolstadt wollte Phil Neumann schon im Winter verpflichten, wie der Sportdirektor bestätigte. Der FC Schalke 04 schob dem aber einen Riegel vor.

Phil Neumann verlässt Schalke 04 im Sommer und wechselt zum FC Ingolstadt. So viel steht bereits fest. Allerdings hatten die Schanzer zuletzt auch versucht, das 19 Jahre Eigengewächs schon im Winter zu holen. Doch die Königsblauen schoben dem einen Riegel vor.

"Wir wollten Phil Neumann jetzt schon verpflichten, das hat leider nicht geklappt", bestätigte FCI-Sportdirektor Thomas Linke am Dienstag. Doch die Königsblauen wollten den Innenverteidiger nicht vor Ablauf seines im Sommer auslaufenden Vertrages freigeben, wie der Ex-Schalker erklärte.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare