1. come-on.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Konzept geht nicht auf: Fans geraten mit der Polizei beim Revierderby aneinander

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Vor dem Anpfiff beim Revierderby Borussia Dortmund gegen Schalke 04 gab es mächtig Ärger. Einige S04-Fans gerieten mit der Polizei aneinander.

Dortmund - Das Revierderby am Samstagnachmittag verlief im Vorfeld weitestgehend friedlich. Wie gewohnt wurden die Fanlager von Borussia Dortmund und Schalke 04 im Stadionumfeld getrennt. Separate Haltestellen, Polizeieskorte, zeitversetzte Anreise. Um kurz vor 15 Uhr kamen die Schalke-Fans am Stadion an. Dann gab es ordentlich Ärger.

Revierderby: Mega-Stress am Dortmunder-Stadion - Fans beschimpfen Polizei

Zu unschönen Szenen kam es unmittelbar vor dem Dortmunder Stadion. Nicht nur kam der S04-Kader mit zeitlicher Verzögerung am Spielort an. Auch die Schalke-Fans mussten genügend Geduld mitbringen. Einigen passte das gar nicht. Denn schon am Dortmunder Hauptbahnhof mussten der königsblaue Anhang warten.

Klar war früh: Das Anreise-Konzept der Dortmunder Polizei ging nicht auf wie erhofft. Auch einige hundert Meter vor dem Signal-Iduna-Park verharrten die Fans und warteten auf das Signal der Polizei. Die Lage war bereits angespannt, entlud sich dann unmittelbar vor dem Zutritt in den Gästeblock.

Revierderby sorgt für Fan-Ärger: Anreise-Konzept der Polizei geht nicht aus

Auf Twitter kursierten einige Videos beim Einlass. Zu sehen sind Fans, die ihrem Unverständnis freien Lauf ließen. Einige Fans beschimpften und bedrängten die Polizisten massiv, weil sie das Stadion erst deutlich verspätet betreten durften. Erst nach und nach füllte sich der Gästeblock. Für die Polizei gilt das Revierderby als Hochrisikospiel.

„Wir werden konsequent gegen diejenigen vorgehen, die die öffentliche Sicherheit gefährden könnten. Im Vordergrund müssen am Samstag der Sport und die Sicherheit stehen“, sagte der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange den Ruhr Nachrichten im Vorfeld. Das Derby BVB gegen Schalke 04 wird für alle Zuhausegebliebenen live im TV und Stream übertragen.

Auch interessant

Kommentare