Personalsituation bei Schalke entspannt sich

GELSENKIRCHEN  - Die Personalsituation bei Fußball-Bundesligist Schalke 04 entspannt sich vor der Begegnung gegen Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr/Sky).

In Jefferson Farfan (Reizung im Knie), Felipe Santana (Muskelfaserriss) und Marco Höger (Kreuzbandriss) trainierten am Dienstag drei zuletzt länger verletzte Akteure wieder mit dem Ball. Das teilte der Tabellendritte auf seiner Internetseite mit. Ob es jemand aus dem Trio in den Kader für die Begegnung gegen die Hessen schafft, ist aber noch offen. - sid

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare