Schalker Personalsituation entspannt sich - Hoffen auf Boateng

+
Kevin-Prince Boateng

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 kann im Heimspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen den FC Chelsea voraussichtlich wieder auf Kevin-Prince Boateng, Timo Hildebrand und Jermaine Jones zurückgreifen.

Torhüter Hildebrand und Mittelfeldspieler Jones absolvierten bereits am Sonntag das Mannschaftstraining in Gelsenkirchen, Hildebrand allerdings noch dosiert. Boateng soll am Montag auf den Platz zurückkehren.

Hildebrand hatte beim 3:2-Sieg der Gelsenkirchener am Samstag bei Eintracht Braunschweig wegen eines Hexenschusses gefehlt und Jones wegen Meniskusproblemen passen müssen. Boateng wurde nach zehntägiger Spezialbehandlung an seinem gereizten linken Knie geschont.

Auf Marco Höger müssen die Schalker hingegen verzichten. Der Mittelfeldspieler musste am Samstag bereits nach 36 Minuten mit dick bandagiertem rechten Knie vom Feld geführt werden. Eine genau Diagnose steht aufgrund weiterer Untersuchungen noch aus. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare