Rekordmeister kommt Wunsch des Innenverteidigers nach

Perfekt: FC Bayern München leiht Holger Badstuber an Schalke aus

+
Holger Badstuber und Eric Maxim Choupo-Moting werden in der Rückrunde Teamkollegen.

Doha/Benidorm - Jetzt ging doch alles schneller als erwartet: Der FC Bayern München leiht Holger Badstuber für die Rückserie der Bundesliga-Saison 2016/17 an den FC Schalke 04 aus. Das haben beide Vereine am Dienstagnachmittag offiziell bestätigt.

Die Spatzen in Doha pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es offiziell: Holger Badstuber wechselt für sechs Monate vom FC Bayern München auf Leihbasis zum FC Schalke 04. Der Innenverteidiger will hier Spielpraxis sammeln.

Die offizielle Pressemitteilung des FC Schalke 04 im Wortlaut:

Der zweite Neuzugang der Königsblauen in der Winterpause ist so gut wie perfekt: Schalke 04 und der FC Bayern München haben sich am Dienstag (10.1.) über eine Ausleihe von Holger Badstuber bis zum 30. Juni 2017 verständigt.

Ebenso haben die Knappen Einigkeit mit dem Nationalspieler bezüglich eines Vertrags erzielt. Vorbehaltlich des Medizinchecks, der nach Rückkehr des Innenverteidigers aus dem Münchner Trainingslager in Gelsenkirchen durchgeführt wird, wird der 27-Jährige (*13. März 1989 in Memmingen) im zweiten Teil der Saison dem Team von Chef-Trainer Markus Weinzierl angehören. ANZEIGE Aus der Jugend des TSV Rot an der Rot 1890 hervorgegangen, führte Badstubers Weg über die Jugendabteilung des VfB Stuttgart im Jahr 2002 ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München. In der Saison 2007/2008 debütierte der 1,90 Meter große Abwehrspieler in der Zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters, ehe ihm 2009 der Sprung in den Lizenzspielerkader gelang.

Auf das Profidebüt am 8. August 2009 gegen die TSG 1899 Hoffenheim folgten bis heute 118 weitere Spiele (1 Tor) im deutschen Oberhaus. In der Champions League kam Badstuber bislang 37 Mal zum Einsatz (1 Tor), zudem bestritt er 17 Spiele im DFB-Pokal. Für die deutsche Nationalelf lief der Linksfuß 31 Mal auf. Dabei gelang ihm ein Treffer. Badstuber feierte mit Bayern München bislang fünf Deutsche Meisterschaften, vier Erfolge im DFB-Pokal und gewann zudem 2013 die Champions League. Mit der deutschen Nationalelf wurde der Abwehrmann bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika Dritter.

Die offizielle Pressemitteilung des FC Bayern im Wortlaut:

Holger Badstuber (27) wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis bis Saisonende zum FC Schalke 04. Darauf einigten sich Holger Badstuber mit seinem Berater, der FC Bayern München und der FC Schalke 04.

Karl-Heinz Rummenigge: „Holger ist ein verdienter Spieler. Er war oft verletzt, jetzt ist er aber wieder körperlich fit und möchte zu mehr Einsätzen kommen. Daher hat er uns gebeten, auf Leihbasis zu Schalke 04 wechseln zu dürfen. Diesem Wunsch haben wir gerne entsprochen. Wir hoffen, dass Holger in den kommenden Monaten viele Einsatzminuten sammelt, und wünschen ihm nur das Beste.“

Holger Badstuber wird in den kommenden Tagen den Medizincheck bei Schalke absolvieren. Der Innenverteidiger sagt: „Ich bin dankbar, dass der FC Bayern meinem Wunsch nachgekommen ist. Ich möchte auf Schalke die Spielpraxis sammeln, die ich jetzt brauche, und freue mich auf meine Zeit in Gelsenkirchen.“

So haben wir über das Thema vorab berichtet:

Heidel bestätigt Kontakt zu Badstuber: Keine Stammplatz-Garantie

Badstuber zum FC Schalke 04? Jetzt sprechen der Kicker selbst und Ancelotti

Verstärkung für Defensive sinnvoll - Weinzierl lobt Badstuber

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare