Wunsch nach Spielpraxis

Papadopoulos: Ausleihe nach Leverkusen perfekt

+

SCHALKE - Der FC Schalke leiht Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos für ein Jahr an den Liga-Konkurrenten Bayer Leverkusen aus. Das bestätigte der Verein am Rande des Schalke-Cups offiziell.

Der griechische Nationalspieler ist wegen einer langwierigen Knieverletzung monatelang ausgefallen.

Schon am Samstag hatten die Gerüchte verdichtet. Am Sonntag wurde Papadopoulos bereits beim Medizincheck in Leverkusen gesehen.

„Es war Kyriakos‘ Wunsch, nach seiner langen Verletzungspause wieder vermehrt Spielpraxis sammeln zu können. Deshalb haben wir der Ausleihe zugestimmt und wünschen ihm, dass sich seine Hoffnung erfüllt“, wird Manager Horst Heldt auf der Internetseite des FC Schalke zitiert.

Wir berichten weiter.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare