1. come-on.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Milot Rashica vor Wechsel zu Schalke? Das Transfer-Gerücht im Check

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Milot Rashica soll kurz vor einem Transfer zum FC Schalke 04 stehen. Aber was ist am Gerücht dran? Wir geben eine klare Tendenz ab.

Hamm - Der FC Schalke 04 hat für die kommenden zwei Jahre das Ziel Klassenerhalt aufgerufen. Mehr ist aktuell nicht drin mit dem Budget, das Königsblau zur Verfügung steht, um den S04-Kader personell zu verbessern. Einer, der eben dies tun könnte, ist Milot Rashica. Doch was ist dran am Transfer-Gerücht?

Wechselt Milot Rashica zu Schalke? Das S04 Transfergerücht im Check

Wie die Gazeta Blic aus Kosovo berichtet, soll der ehemalige Werder-Bremen-Star Milot Rashica unmittelbar vor einer Einigung mit Schalke 04 stehen. Mit Norwich FC war der 25-Jährige in der abgelaufenen Saison aus der Premier League abgestiegen. Nun liebäugelt Milot Rashica offenbar mit einer Rückkehr in die Bundesliga.

Ein Transfer zum FC Schalke 04 ist jedoch aus finanzieller Sicht sehr unwahrscheinlich. Ja, S04 hat personellen Nachholbedarf in der Offensive. Ja, Milot Rashica würde Schalke 04 sicherlich weiterhelfen. Aber Königsblau kann Milot Rashica schlichtweg nicht bezahlen. Zwar hatte S04 die Verbindlichkeiten im vergangenen Jahr um 30 Millionen Euro senken können. Aber: „Der Rucksack ist leichter geworden, aber immer noch schwer gefüllt“, sagte Finanzvorständin Christina Rühl-Hamers am Sonntag bei der Mitgliederversammlung.

Schalke-Transfergerücht: Milot Rashica zu S04? Chance auf Wechsel gering

Sportvorstand Peter Knäbel fügte zudem an: „Wir sind wettbewerbsfähig, was das Budget betrifft. Aber wir können nicht gleich wieder nach den Sternen greifen. Erst recht nicht, wenn die Sterne in der Champions League sind.“ Spätestens nach der Nicht-Verpflichtung von Ko Itakura ist klar, dass Schalke 04 in Sachen Transfers noch immer maximal limitiert ist. S04 hatte sich für die Leihgabe von Manchester City eine Kaufoption gesichert. Eben jene zog der Verein trotz überzeugender Auftritte des Japaners nicht.

Und Milot Rashica? Schalke 04 könnte im besten Fall eine günstige Leihe aushandeln. Ob Norwich eben jenen Deal eingehen würde, ist unwahrscheinlich. Milot Rashica besitzt in England einen Vertrag bis 2025. Sein aktueller Marktwert wird auf rund acht Millionen Euro geschätzt. Der Rechtsaußen war erst im vergangenen Sommer für elf Millionen Euro zu den „Canaries“ gewechselt. Trotz des Abstiegs ist Norwich nicht zum Verkauf gezwungen. Zum Transfer-Schnäppchen würde Milot Rashica deshalb ohnehin nicht werden. Wie auch bei Edinson Cavani wird der Wechsel von Milot Rashica deshalb wohl nur ein Gerücht bleiben.

Auch interessant

Kommentare