1. come-on.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke-Transfer offenbar fix: S04 bindet Stürmer dank Klausel langfristig

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Schalke 04 hat offenbar einen Stürmer für die kommende Saison fest verpflichtet. Demnach greift eine Klausel bei einem Leihspieler. Er bleibt über den Sommer hinaus.

Update vom 4. Februar, 11.45 Uhr: Eigentlich war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Stürmer Marvin Pieringer fest unter Vertrag genommen wird von Schalke 04. Der Leihspieler vom SC Freiburg besitzt eine Kaufoption im Vertrag, die bei einer bestimmten Anzahl von Einsätzen greift. Laut Informationen der Bild ist die Tinte bereits trocken.

Dem Bericht zufolge sollen zehn Einsätze von Marvin Pieringer im Trikot von Königsblau nötig gewesen sein, ehe die Vertragsklausel greift. Pieringer kann fünf Startelfeinsätze und zwölf Einwechslungen vorweisen. Sollte Schalke 04 aufsteigen, müssten die Knappen etwas mehr als 500.000 Euro an die Breisgauer überweisen. Bei einem Verbleib in der 2. Liga liegt die Summe unter einer halbe Million Euro.

Schalke-Transfer wohl schon fix: S04 bindet Stürmer langfristig

[Erstmeldung] Hamm - Mit seiner Beförderung in die Startelf von Schalke 04 am vergangenen Wochenende beim 5:0-Auswärtssieg in Aue traf Cheftrainer Dimitrios Grammozis genau ins Schwarze. Ein Tor erzielte der Offensivspieler selbst, ein weiteres bereitete er vor - und zwei leitete er mit klugen Pässen ein. Nun steht der Leihspieler vor einer festen Verpflichtung.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
OrtGelsenkirchen

Schalke 04 vor nächstem Transfer: Vertragsklausel greift bei Leihspieler

„Ich wollte dem Trainer das Vertrauen zurückzahlen, das ist mir glaube ich gut gelungen. Es ist extrem wichtig für mich, dass ich noch getroffen habe, denn als Stürmer will man Tore schießen“, sagte Marvin Pieringer im vereinsinternen Interview. Der Offensivmann ist bis zum Saisonende vom SC Freiburg ausgeliehen. Zwar gehörte der 22-Jährige in der Hinrunde nicht unbedingt zum Stammpersonal. Im 17. Saisonspiel erzielte Marvin Pieringer gegen Aue erst seinen zweiten Saisontreffer.

Dennoch dürfte er Schalke 04 dank integrierter Vertragsklausel auch in der kommenden Spielzeit erhalten bleiben. Denn: Wie die WAZ berichtet, besitzt Königsblau eine Kaufpflicht für Marvin Pieringer, die nach einer bestimmten Anzahl von Einsätzen greift. Eben jene soll bald bereits erreicht sein. Als Ablösesumme wird rund eine halbe Million Euro gehandelt für den 1,91 Meter großen Stürmer.

Schalke 04: Dimitrios Grammozis und Rouven Schröder schwärmen von Marvin Pieringer

„Er hat ein wirklich gutes Spiel gemacht – nicht nur wegen der Tore“, wird Trainer Dimitrios Grammozis von der WAZ zitiert. Sein Sportdirektor Rouven Schröder schloss sich der Lobeshymne seines Vorsprechers für Marvin Pieringer an. „Marvin hat sich clever in den Zwischenräumen bewegt und mit seinen Pässen das Spiel immer wieder verlagert und so geöffnet. Dass er sich mit seinem Tor auch selbst für seinen Auftritt belohnen konnte, freut uns“, sagte er.

FC Schalke 04 - Zenit St. Petersburg
Schalke 04 vor nächstem Transfer: Vertragsklausel greift bei Leihspieler © Tim Rehbein/dpa

Schon am kommenden Donnerstag könnte sich Marvin Pieringer erneut für einen Einsatz in der Schalker Startelf empfehlen. Während der Länderspielpause testet S04 gegen Bundesligist 1. FC Köln. Das Spiel wird live im Stream gezeigt. „Jetzt gilt es für ihn, den Eindruck zu bestätigen. Der Konkurrenzkampf ist groß, alle wollen Spielzeit“, so Rouven Schröder über Marvin Pieringer.

Auch interessant

Kommentare