1. come-on.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalke: Malick Thiaw vor Winter-Transfer - Fans haben schon Ideen

Erstellt:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Auf Schalke deutet sich ein Winter-Transfer an: Malick Thiaw könnte zu einem Top-Klub wechseln. Fans haben wegen der Ablöse Forderungen und Ideen.

Hamm - Er ist der Spieler mit dem höchsten Marktwert in den Reihen des FC Schalke 04. Auf 5 Millionen Euro beziffert transfermarkt.de diese Zahl. Dazu ist Malick Thiaw (20) auch sportlich eine feste Größe im S04-Kader von Cheftrainer Dimitrios Grammozis. Was auch der Konkurrenz nicht entgangen ist. Droht den Königsblauen jetzt ein schneller Abgang?

Schalke: Malick Thiaw vor Winter-Transfer - Fans haben schon Ideen

Gänzlich ausgeschlossen scheint das nicht. Gleich mehrere Top-Klubs haben den Verteidiger offenbar auf dem Zettel. Nach Informationen von Sky Sport in Italien ist der AC Mailand an einem Winter-Transfer von Malick Thiaw interessiert. Es würden aber keine einfachen Gespräche mit Schalke werden, heißt es weiter.

Deutschlands Sky-Reporter Dirk große Schlarmann twitterte zu diesem Transfer-Gerücht: „Thiaw und Milan - da läuft wohl was.“ Nach Informationen von Sport1 soll es derzeit „intensivere Gespräche“ zwischen Schalke und dem Klub aus der Serie A geben. Demnach seien aber auch der SSC Neapel, West Ham United und der FC Everton im Rennen um den jungen Schalker.

Bei den Königsblauen, die am Donnerstag ein Testspiel beim Bundesligisten 1. FC Köln bestreiten, steht Malick Thiaw noch bis Sommer 2024 unter Vertrag. Auf die Frage, welche Rolle ein möglicher Aufstieg der Schalker für seine persönliche Zukunft spielen würde, antwortete er vor wenigen Wochen im Interview mit Sport1: „Damit beschäftige ich mich noch nicht.“ Was sich aktuell geändert haben könnte.

Schalke: Malick Thiaw vor Transfer - Fans stellen Forderung bei Ablöse

Dem italienischen Sportjournalisten Antonio Vitiello verlange Schalke für einen Transfer von Eigengewächs Malick Thiaw rund acht Millionen Euro Ablöse. Milan wolle angeblich „nur“ fünf bis sechs Millionen Euro zahlen.

Auf Twitter zeigen die Fans Verständnis für einen möglichen Transfer von Malick Thiaw. „So bitter das wäre, aber wenn wirklich jemand kommt, der für Thiaw ansatzweise 10 Millionen + Boni und oder Weiterverkaufsbeteiligung bietet, sollte man das machen“, schrieb ein User und verwies darauf, dass Schalke in der 2. Liga spielt und Geld brauche. Der Klub hätte auch ohne Malick Thiaw „vermutlich noch die beste Innenverteidigung der Liga“.

Bei der Ablöse fordert ein anderer Nutzer: „Alles unter 10 Mio. wäre nicht akzeptabel.“ Andere wiederum sehen diese Grenze bei 15 Millionen Euro. Dazu gibt es Anhänger, die schon Ideen haben, wie Schalke die mögliche Ablöse für Malick Thiaw refinanzieren könnten: „Thiaw verkaufen und mit dem Geld die Kaufoptionen von Itakura, Ouwejan und Vindheim bezahlen.“ Bei einem anderen Leihspieler auf Schalke greift ohnehin eine Vertragsklausel.

Dazu könne S04 noch ein, zwei Spieler günstig holen. Es sei zwar schade um Thiaw, kommentierte der User. Sollte in Klub jedoch mehr als zehn Millionen Euro auf den Tisch legen, würde Schalke finanziell wohl keine andere Wahl haben.

Auch interessant

Kommentare