Schalkes Goretzka fällt zwei weitere Monate aus

Leon Goretzka

GELSENKIRCHEN - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss zwei weitere Monate auf Jung-Nationalspieler Leon Goretzka verzichten.

Das teilte der Club am Mittwoch mit. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich im Juli einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Wiederholt werde Goretzka von Beschwerden in der Muskulatur geplagt, deshalb werde er ein "schonendes Aufbauprogramm bei Physiotherapeut Klaus Eder in Donaustauf" absolvieren, hieß es weiter.

"Leon hat sich immer professionell verhalten, deshalb ist das keine einfache Situation für ihn. Was jetzt hilft, ist einfach Geduld, dann werden wir auf Schalke wieder unsere Freude an ihm haben", sagte Schalkes Manager Horst Heldt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare