Schalker Farfan muss wohl operiert werden

+
Jefferson Farfan hat mit Knieproblemen zu kämpfen.

GELSENKIRCHEN - Jefferson Farfan vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 wird sich aller Voraussicht nach einer Operation am rechten Knie unterziehen müssen.

Das bestätigten Trainer Jens Keller und Sportdirektor Horst Heldt am Dienstag am Rande des Schalker Trainingsauftaktes.

Trainingsauftakt FC Schalke 04 in Gelsenkirchen

Der Stürmer aus Peru laboriert seit Monaten an einer Kniereizung, weshalb der 29-Jährige über weite Strecken der Rückrunde in der vergangenen Saison nicht zur Verfügung stand. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare