Höwedes und Kirchhoff zurück im Lauftraining

GELSENKIRCHEN - Schalke 04 kann im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga wohl wieder auf Kapitän Benedikt Höwedes zurückgreifen. Das gab der Tabellendritte am Dienstag bekannt.

Der Nationalspieler, der vor vier Wochen einen Muskelbündelriss erlitten hatte, kehrte ebenso ins Lauftraining zurück wie Winter-Neuzugang Jan Kirchhoff (Syndesmosebandriss).

Marco Höger absolvierte nach seinem im Oktober erlittenen Kreuzbandriss einen Teil des Mannschaftstrainings, an dem Jefferson Farfan (Knieprobleme), Julian Draxler (muskuläre Probleme) und Kevin-Prince Boateng (Geburt seines Sohnes) nicht teilnahmen. - sid

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare