Boateng und Draxler im Training

Hildebrand-Einsatz gegen VfB Stuttgart nicht sicher

GELSENKIRCHEN - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 bangt weiterhin um den Einsatz von Timo Hildebrand. Der Torhüter, der wegen einer Hüftprellung beim Champions-League-Spiel in Bukarest pausieren musste, konnte auch am Donnerstag noch nicht wieder trainieren.

Somit könnte im Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag erneut Ralf Fährmann zum Einsatz kommen.

Kevin-Prince Boateng hingegen meldete sich am Donnerstag wieder ins Training zurück und steht für einen Einsatz am Samstag gegen den VfB Stuttgart (18.30 Uhr/Sky) zur Verfügung. Der Mittelfeldspieler verpasste die Partie in Bukarest wegen anhaltender Knieprobleme, die in München von einem Biostatiker behandelt werden. Wie Manager Horst Heldt im Fachmagazin "kicker" ankündigte, muss Boateng bis zum Saisonende wöchentlich nach München, um seine Körperstatik ausrichten zu lassen. Auch Julian Draxler kommt nach überstandener Grippe wieder für einen Einsatz infrage. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare