1. come-on.de
  2. Sport
  3. Schalke 04

Fenerbahce Istanbul buhlt um die Dienste von Konoplyanka

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen
Evghen Konoplyanka könnte nach einer Saison den FC Schalke bereits wieder verlassen. © picture alliance / Bernd Thissen

Gelsenkirchen - Der Fall Yevhen Konoplyanka könnte beim FC Schalke 04 bereits nach einer Saison wieder zu den Akten gelegt werden. Der türkische Verein Fenerbahce Istanbul soll großes Interesse an "Kono" haben.

Aktuell ist der Flügelspieler nur auf Leihbasis bei den Schalkern, doch der Transfer für 12,5 Millionen Euro vom spanischen Erstligisten FC Sevilla ins Ruhrgebiet steht bereits dank einer an Partien gebundenen Kaufoption fest. Sollte der Transfer zu Fenerbahce über die Bühne gehen, würde sich der finanzielle Verlust in Grenzen halten. Laut der "Bild" bieten die Türken zehn Millionen Euro.

Für die "Königsblauen" bestritt Konoplyanka 16 Ligaspiele. Dabei erzielte er einen Treffer und bereitete ein weiteres Tor vor. Angesichts der Jahresgehaltes von 4,5 Millionen Euro keine Ausbeute, mit der sich der 27-Jährige für eine weitere Spielzeit "auf Schalke" empfohlen hat.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Auch interessant

Kommentare