Fährmann, Santana und Kirchhoff nach Bayern-Spiel verletzt

+
Felipe Santana fällt mehrere Wochen verletzt aus.

Gelsenkirchen - Das Verletzungspech beim FC Schalke reißt einfach nicht ab. Beim 1:1 gegen Bayern München haben sich drei weitere Spieler verletzt.

Wie der Revierclub am Sonntag mitteilte, zog sich Torhüter Ralf Fährmann eine Schädigung des Trommelfells zu. Abwehrspieler Felipe Santana erlitt im Heimspiel am Samstag einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich und fällt mehrere Wochen aus. Jan Kirchhoff hatte Glück im Unglück. Beim Mittelfeldspieler wurde nur eine leichte Sehnenblessur im linken Knie festgestellt. Wie lange er pausieren muss, ist noch unklar.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare